Beide Absteiger wollen ihren Frust vergessen

Aachener Nachrichten vom 26.07.2019 / Sport

Von Nils BastekStuttgart Es fühlt sich nicht wie 2. Liga an: VfB Stuttgart gegen Hannover 96, Mario Gomez gegen Ron-Robert Zieler - und mindestens 50.000 Zuschauer im fast ausverkauften Stadion. Viele Fußball-Fans richten ihre Blicke am Freitagabend (20.30 Uhr) Richtung Stuttgart, wo zwei leidgeprüfte Traditionsklubs unter erstklassigen Bedingungen in die Zweitklassigkeit starten. Und wo die beiden Absteiger den Frust der vergangenen Monate endlich beiseite schieben wollen. " Die Vorfreude ist riesengroß" , sagte Hannovers Trainer Mirko Slomka. Diese Partie besitze " Bundesliga-Feeling" .Dass beide Teams dennoch eine Etage tiefer in die neue Spielzeit starten, hat mit ihrer ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Beide Absteiger wollen ihren Frust vergessen
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 26.07.2019
Wörter: 528
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING