Ein weiterer Lückenschluss im Radwegenetz

Aachener Nachrichten vom 25.07.2019 / Stolberg

Stolberg-Mausbach Die Kupferstadt schreibt das Jahr 2007, als im Mai der Stadtrat in aller Schnelle beschließt, dass drei Straßenzüge eine besonders wichtige Verkehrsbedeutung haben. Neben der Aachener- und Rhenaniastraße kommt auch die Achse von Derichsberger- und Werther Straße innerhalb der Mausbacher Ortslage in den Genuss dieser Priorität.Der Hintergrund: Bis zum 1. Juni musste damals der Zuschussantrag gestellt sein, um aus Mitteln des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes (GVFG) auf einen 75-prozentigen Zuschuss hoffen zu können. Die Förderung wurde zwar bei der Bezirksregierung eingeplant, aber die Bewilligung ließ auf sich warten.Letztlich gab es noch 60 Prozent Förderung, als im September 2013 der Ausbau ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Straßenplanung, Öffentlicher Haushalt, Städtebau, Stadt
Beitrag: Ein weiterer Lückenschluss im Radwegenetz
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Stolberg
Datum: 25.07.2019
Wörter: 682
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING