Neuer Impulsgeber für die Hospiz-Idee

Aachener Nachrichten vom 18.07.2019 / Lokales

Von Hans-Peter LeistenAachen Berührungsängste mit dem Thema kennt der Mann nicht. Und so scheint der jüngste Schritt logisch, denn schon länger hat sich Michael Nobis als Förderer der Hospizidee in Aachen verstanden. Sei es über den jährlichen Poschweck-Verkauf oder das Sponsoring der Herbst emotionen an Allerheiligen im Theater Aachen. Dass der Aachener Bäckermeister und Unternehmer jetzt neues Mitglied im Kuratorium der Hospizstiftung Region Aachen ist, ist konsequent. Auch Nobis hat erfahren, dass die Arbeit im Dienst der Menschen in ihrer letzten Lebensphase im Nachhinein sehr bereichernd sein kann - auch in der eigenen Familie. Jetzt will er im Gremium das Engagement ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Gesellschaft und soziales Leben, Nobis, Michael, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Neuer Impulsgeber für die Hospiz-Idee
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 18.07.2019
Wörter: 438
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING