Immer öfter heißt es: Markentreue adé

Aachener Nachrichten vom 18.07.2019 / Wirtschaft

Von Erich ReimannDüsseldorf Egal, ob Nestlé, Unilever oder Heinz: Die Markenhersteller haben ein Problem. Die Verbraucher in Deutschland sind ihren Lieblingsmarken längst nicht mehr so treu wie früher. " Bei der Wahl ihrer Produkte und Marken sind immer mehr Verbraucher kein Gewohnheitstier mehr. Vielmehr gehört das Neuentdecken für viele mittlerweile zum Einkauf dazu" , beschreibt Fred Hogen, Handelsexperte beim Marktforschungsunternehmen Nielsen Deutschland, die aktuelle Situation im Handel.Bei einer Umfrage der Marktforscher bezeichneten sich nur 13 Prozent der befragten Verbraucher als treue Kunden, die beim Einkauf von Waren des täglichen Bedarfs nur selten neue Marken und Produkte ausprobieren. Jeder dritte ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Lebensmittelkennzeichnung, Konsum, Produktpolitik
Beitrag: Immer öfter heißt es: Markentreue adé
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 18.07.2019
Wörter: 498
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING