Ein Jahr im Zeichen des Klimawandels

Aachener Nachrichten vom 18.07.2019 / Lokales

Nordeifel Der Leistungsbericht des Jahres 2018 für den Nationalpark Eifel ist da und wurde nun von Nationalparkleiter Dr. Michael Röös vorgestellt. Es war ein Jahr im Zeichen des Klimawandels und so sind Dürre und der Borkenkäfer wichtige vorherrschende Themen." Tausende durch Dürre und Borkenkäfer geschwächte Fichten wurden der freien Entwicklung überlassen, wo benachbarte Wirtschaftswälder dadurch nicht gefährdet sind. Vor allem im westlichen Kermeter und im Hetzinger Wald können Besucher spannende Walddynamik im Nationalpark Eifel beobachten" , nannte Nationalparkleiter Dr. Michael Röös, eine der Auswirkungen des extremen Hitzejahres 2018 anlässlich der Präsentation des neuen Jahresberichtes im Nationalpark-Zentrum Eifel in Vogelsang.W ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Naturschutz
Beitrag: Ein Jahr im Zeichen des Klimawandels
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 18.07.2019
Wörter: 571
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING