Deußer ist trotzdem glücklich

Aachener Nachrichten vom 18.07.2019 / Die bunte Seite

Im Hauptstadion brandete lauter Jubel aus, als Daniel Deußer die acht Hindernisse im Stechen beim Turkish Airlines-Preis fehlerfrei und in 47,71 Sekunden absolviert hatte. Die Zuschauer auf den gut gefüllten Tribünen stellten sich spätestens jetzt die Frage: Sollte der 37-Jährige auf seinem Wallach Tobago Z der Nachfolger des Schweden Henrik von Eckermann werden, der die Springprüfung im vergangenen Jahr auf Castello gewinnen konnte?Doch die Hoffnungen auf einen deutschen Sieg beim mit 125.000 Euro dotierten Wettbewerb hielten nicht lange. Genauer gesagt: Zwei Minuten. Dann nämlich unterbot der Brite Ben Maher auf seinem Wallach Explosion mit einem fehlerfreien Ritt ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sportdisziplin, Turkish Airlines, Istanbul, Deußer, Daniel, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Deußer ist trotzdem glücklich
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Die bunte Seite
Datum: 18.07.2019
Wörter: 552
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING