Den Rasen richtig bewässern

Aachener Nachrichten vom 18.07.2019 / Service

Von Katja FischerBonn/Wiesbaden Hitze und Trockenheit machen einem Rasen im Sommer zu schaffen - man kann dabei zusehen, wie ganz schnell aus dem saftigen Grün ein verbranntes Braun wird. Wie verhindert man das? Manche Ratschläge der Experten verwundern - sollte man doch zum Beispiel lieber seltener als zu oft gießen.Nur alle paar Tage intensiv gießenRichtig gießt, wer seinem Rasen die Chance lässt, auch möglichst tief wurzeln zu können. Denn Graswurzeln sind faul: Sie wachsen dahin, wo sie häufig Wasser erhalten. Gießt man den Rasen nach einem festen Rhythmus alle ein bis zwei Tage, erzieht man " Dauersäufer" , wie ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Agrarforschung, Freizeit, Grünanlage, Gartenbauerzeugnisse
Beitrag: Den Rasen richtig bewässern
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Service
Datum: 18.07.2019
Wörter: 695
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING