2 " Vorsicht an der Bahnsteigkante" | Aachener Nachrichten
 

" Vorsicht an der Bahnsteigkante"

Aachener Nachrichten vom 18.07.2019 / Aus aller Welt

Von Isabell ScheupleinFrankfurt " Bitte bleiben Sie ruhig." Konzentriert liest Heiko Grauel den Satz von dem iPad ab, das vor ihm auf einem Lesepult liegt. Und noch einmal: " Bitte bleiben Sie ruhig." Durch eine Glasscheibe sieht der 45-Jährige den Sounddesigner, der die Aufnahme an mehreren Computerbildschirmen überwacht. Grauels angenehme, tiefe Stimme wird bald zu den bekanntesten in ganz Deutschland gehören. Denn der Hesse aus Dreieich bei Frankfurt ist der neue Ansager der Deutschen Bahn. Aus den Sätzen, die er im Tonstudio eingesprochen hat, werden die automatischen Durchsagen für alle rund 5700 Bahnhöfe des Unternehmens produziert.60 Stunden ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Computertechnik-PDA, Sprache, Eisenbahn, Deutsche Bahn Aktiengesellschaft
Beitrag: " Vorsicht an der Bahnsteigkante"
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Aus aller Welt
Datum: 18.07.2019
Wörter: 666
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING