Der Glanz der Automobilgeschichte

Aachener Nachrichten vom 16.07.2019 / Lokales

Von David GrzeschickAachen Die Idee zum RWTH Motor Day hatten vor einigen Jahren Professorin Dr. Doris Klee und Hans Keller. Sie wollten Aachen etwas präsentieren und Menschen die Möglichkeit geben, verhältnismäßig günstig an einer Rallye teilzunehmen, erklärte Klee im Rückblick. Die Teilnahmegebühr für den Motor Day betrug in diesem Jahr 70 Euro für zwei Personen - das sei für eine Rallye verhältnismäßig günstig.Doris Klee war dabei nicht nur hinter den Kulissen tätig, sondern auch selbst auf der Strecke unterwegs. Schon zum fünften Mal fand in diesem Jahr in Kooperation mit der Stadt Aachen der RWTH Motor Day statt. Bei ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Transport und Verkehr, Motorsport
Beitrag: Der Glanz der Automobilgeschichte
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 16.07.2019
Wörter: 527
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING