Das Rätselheft zur Tablette richtig lesen

Aachener Nachrichten vom 16.07.2019 / Service

Von Tobias HanrathsHamburg/Berlin " Lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker." Diesen Ratschlag hat man im Leben vermutlich genauso oft gehört wie ignoriert. Denn das Gespräch mit Arzt oder Apotheker mag noch hilfreich sein. Doch der Beipackzettel vieler Medikamente ist oft eher Rätselheft als leichte Lektüre.Was schade ist, schließlich beantwortet der Zettel viele wichtige Fragen: Wer darf das Medikament nehmen, wann und wie oft? Welche Nebenwirkungen können auftreten? Doch viele dieser Infos schaffen es einfach nicht zum Empfänger, sagt Kai-Peter Siemsen, Präsident der Apothekerkammer Hamburg. " Ich vermute mal, dass neun von zehn Patienten ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Krankheit, Arzneimittel, Produktpolitik, Patientenschutz
Beitrag: Das Rätselheft zur Tablette richtig lesen
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Service
Datum: 16.07.2019
Wörter: 549
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING