Chinas Wachstum flacht ab

Aachener Nachrichten vom 16.07.2019 / Wirtschaft

Von Andreas LandwehrPeking Der Handelskrieg mit den USA lässt dunkle Wolken über Chinas Wirtschaft aufziehen: Das Wachstum fiel im zweiten Quartal des Jahres auf 6,2 Prozent. Damit wächst die zweitgrößte Volkswirtschaft so langsam wie seit fast drei Jahrzehnten nicht mehr. Eine Lösung in dem seit einem Jahr anhaltenden Handelskonflikt zwischen den beiden größten Volkswirtschaften ist nicht in Sicht. Vielmehr droht eine Eskalation. " Chinas Wirtschaft steckt in einer Abwärtsspirale" , sagt Wirtschaftsprofessor Huang Weiping von der Volksuniversität (Renmin Daxue) am Montag in Peking.Am Ende des Quartals herrschte noch Optimismus. Chinas Wirtschaft war überraschend robust mit 6,4 Prozent ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Außenhandel mit Land, Außenwirtschaftspolitik, Wirtschaftspolitik, Protektionismus
Beitrag: Chinas Wachstum flacht ab
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 16.07.2019
Wörter: 798
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING