Vom " Schwarzen Abt" zum " UrlauBeer"

Aachener Nachrichten vom 24.04.2019 / Eschweiler

Von Rudolf MüllerEschweiler Mehr als 101 Liter Bier trank jeder Deutsche anno 2017. Im von der Statistik noch nicht erfassten Rekordsommer 2018 dürfte sich die Zahl noch um ein paar Liter nach oben bewegt haben. Im europäischen Vergleich wird nur in Tschechien pro Kopf mehr Bier getrunken. Wieviel des edlen Gerstensaftes in Eschweiler durch die Kehlen floss, kann man nur raten. Fest steht: " Der Eschweiler ist dem Bierkonsum nicht abgeneigt" , wie Bürgermeister Rudi Bertram es gestern vorsichtig ausdrückte.Jetzt auch an der IndeUnd weil das so ist, will man das auch feiern. Aus dem Wirtschaftsförderungsamt im Rathaus stammt ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Vom " Schwarzen Abt" zum " UrlauBeer"
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Eschweiler
Datum: 24.04.2019
Wörter: 742
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING