Verwirrend, zu eng, immer wieder brandgefährlich

Aachener Nachrichten vom 24.04.2019 / Aachen

Aachen Zugeparkt, verwirrend, zu eng: So kann man drei wesentliche kritische Aspekte zusammenfassen, die bei unserer Leserbefragung im Hinblick auf gefährliche, weil konfliktträchtige Radwege in besonderem Maße thematisiert werden.Immer wieder wird über nicht einheitliche und daher irritierende Wegeführungen berichtet. Mehrere Leser monieren dies zum Beispiel mit Blick auf die Vaalser Straße. In Richtung City seien dort streckenweise gar zwei Radwege angelegt worden, nämlich einer parallel zur Kfz-Fahrbahn - von dort sei das Rechtsabbiegen zum Kronenberg wegen separater Ampelschaltung problemlos möglich - sowie einer auf der Fahrbahn selbst, nämlich genau dort, wo im Februar eine Radfahrerin starb, weil sie von ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Verwirrend, zu eng, immer wieder brandgefährlich
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Aachen
Datum: 24.04.2019
Wörter: 519
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING