Neues Baugebiet mit eigenem Charakter

Aachener Nachrichten vom 24.04.2019 / Nordeifel

Von Andreas GabbertRoetgen Die Gemeinde Roetgen plant ein neues Baugebiet. Erste Überlegungen, zwischen den Baugebieten " Greppstraße I" und " Greppstraße III" ein weiteres zu erschließen, gab es bereits im Jahr 2013. Schon damals wurde klar, dass sich die Erschließungsmaßnahme hinsichtlich der baugestalterischen Anforderungen von den bisherigen Baugebieten in Roetgen unterscheiden soll.Hintergrund ist ein Gestaltgutachten der RWTH Aachen, auf dessen Grundlage die Gemeinde die weitere Ortsentwicklung vorantreiben will. Die Bauverwaltung hatte dann Anfang 2017 die Auslobung eines städtebaulichen Wettbewerbs vorgeschlagen. In einer Projektgruppe, bestehend aus Vertretern der Politik, der Bauverwaltung, der Roetgener Bauland GmbH und der RWTH Aachen, wurde ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Neues Baugebiet mit eigenem Charakter
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Nordeifel
Datum: 24.04.2019
Wörter: 627
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING