Der unsichtbare Dritte

Aachener Nachrichten vom 24.04.2019 / Sport

Von Sebastian StiekelBudapest Den Ball von Timo Boll spielten die Gegner noch einmal zurück, den von Patrick Franziska schlugen sie nur noch ins Aus. Es war der Matchball beim ersten Auftritt des deutschen Spitzendoppels bei der Tischtennis-Weltmeisterschaft in Budapest. Und wie so häufig bleibt die Frage, was man dem erst 26 Jahre alten Franziska nun mehr entgegenbringen soll: Anerkennung oder doch ein bisschen Mitleid? Der Bundesliga-Profi des 1. FC Saarbrücken gehört seit August zu den Top 18 der Weltrangliste, er hat bei den Europameisterschaften 2018 drei Medaillen in drei verschiedenen Wettbewerben geholt. Und es gibt viele Fachleute, die Franziska in ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Der unsichtbare Dritte
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 24.04.2019
Wörter: 648
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING