Schuster umarmt seinen designierten Nachfolger

Aachener Nachrichten vom 25.03.2019 / Sport

Von Patrick ReichardtPlanica Herzlich umarmte Werner Schuster zum Abschluss von elf überwiegend glorreichen Skisprung-Jahren alle Trainerkollegen - darunter auch seinen designierten Nachfolger Stefan Horngacher. " Tadellos, es war so wie immer. Es war toll mit den Kollegen, eine herzliche Verabschiedung" , berichtete der 49 Jahre alte Schuster mit einem Schuss Rührung, nachdem er den dreifachen Weltmeister Markus Eisenbichler im slowenischen Planica ein letztes Mal abgewunken hatte. Den letzten Triumph, die kleine Kristallkugel für " Eisei" , gab es zwar nicht mehr, doch das sollte die große Abschiedsparty für den Österreicher nicht mehr trüben.Seinen Wunsch, bis zum letzten Sprung konzentriert ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wintersport, Schuster, Werner (Trainer), Österreich, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Schuster umarmt seinen designierten Nachfolger
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 25.03.2019
Wörter: 481
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING