Kreuz und quer mit Wladimir Kaminer

Aachener Nachrichten vom 25.03.2019 / Lokales

Von Johannes BindelsWassenberg Wenn Wladimir Kaminer aus seinen Büchern liest, dann kommen zwei Eigenschaften zum Tragen: der Charme seiner Sprache und der Humor in seinen Geschichten. Mit der Einladung des Bestsellerautors zur Lesung seines neuen Romans " Kreuzfahrer" im Saal der Burg Wassenberg gelang der Kooperation aus Bücherkiste und Kunst-Kultur-Heimatpflege Wassenberg gGmbH ein Glücksgriff.Wer Wladimir Kaminer live erlebte, der wird den Sound seiner Stimme später auch beim Lesen im Ohr haben. Das blieb nicht das einzige Vergnügen bei der Lesung. Kaminer gelang die Verknüpfung des Tragischen mit dem Humor, der das ein oder andere Mal auch durchaus ein schwarzer ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Lesung, Medien, Bevölkerung und Ausländer, Kultur
Beitrag: Kreuz und quer mit Wladimir Kaminer
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 25.03.2019
Wörter: 542
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING