Klimawandel erreicht die Talsperren

Aachener Nachrichten vom 25.03.2019 / Lokales

Düren " So ein Format wie heute ist für uns ganz neu" , begrüßte Dr. Joachim Reichert, Vorstand des Wasserverbandes Eifel-Rur (WVER), am Freitagabend rund 100 Gäste in der Dürener Zentrale des Verbandes zum ersten sogenannten Wasserdialog. Am " Tag des Wassers" stellte der WVER vor, welche Aufgaben er hat und welche Auswirkungen der Klimawandel auf die Bewirtschaftung der Talsperren in der Nordeifel hat.Was bewegt?Aber die Verantwortlichen wollten auch erfahren, was die Menschen im 2100 Quadratkilometer großen Verbandsgebiet bewegt. Dass das Thema " Wasser" mitunter für Anrainer der Rur eine gewisse Brisanz hatten, konnten die Organisatoren bei der ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Umweltbelastung, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Klimawandel erreicht die Talsperren
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 25.03.2019
Wörter: 567
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING