Es blüht die Kirsche - und der Instagram-Tourismus

Aachener Nachrichten vom 25.03.2019 / Aus aller Welt

Von Jonas-Erik SchmidtBonn Vor einiger Zeit stand eine Koreanerin im Geschäft von Victoria Harlos in Bonn, sie war etwa 20 Jahre alt und sie sagte: " Jeder in meiner Generation kennt diese Straße." Das war insofern verwunderlich, weil die Straße, in der Harlos ihr Geschäft betreibt, vor gar nicht langer Zeit selbst vielen Bonnern nicht so wirklich gut bekannt war. Es ist die Heerstraße in der Bonner Altstadt, früher mal ein in die Jahre gekommenes Handwerkerviertel. Heute ist sie ein Sehnsuchtsort, auch in Asien. " Das kommt durch Instagram" , sagt Harlos. " Durch die Sozialen Medien gibt es ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Informationstechnik, Fotoapparate und fotografisches Gewerbe, Fotografie, Tourismus
Beitrag: Es blüht die Kirsche - und der Instagram-Tourismus
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Aus aller Welt
Datum: 25.03.2019
Wörter: 592
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING