Trifft Rödinghausen-Experte Heinze erneut?

Aachener Nachrichten vom 23.02.2019 / Sport

Von Benjamin JansenAachen Die längste Dienstreise der Saison hat Alemannia Aachen frühzeitig angetreten. Am Freitagnachmittag nahm der Mannschaftsbus die rund 300 Kilometer lange Fahrt Richtung Ostwestfalen unter die Räder. Dass die Aachener bereits einen Tag vor dem ersten Auswärts spiel 2019 beim SV Rödinghausen (14 Uhr) anreisen, ist externen Sponsoren zu verdanken, die den Hotelaufenthalt vor der Partie beim Tabellenzweiten der Fußball-Regionalliga finanziert haben." Ich bin sehr dankbar, dass wir nicht wie in der Vergangenheit erst am Spieltag losfahren müssen" , sagt Fuat Kilic. Obwohl sich sein Team aktuell im Niemandsland der Tabelle befindet, will der Trainer die vorzeitige Anreise ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Trifft Rödinghausen-Experte Heinze erneut?
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 23.02.2019
Wörter: 547
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING