Der Hamburger Welt-Choreograph

Aachener Nachrichten vom 23.02.2019 / Kultur

Von Carola Große-Wilde und Katharina RögnerHamburg Ob Gustav Aschenbach aus " Tod in Venedig" , der dänische Dichter Hans Christian Andersen in " Die kleine Meerjungfrau" oder Tanzgenie Waslaw Nijinsky: Zahlreichen empfindsamen Künstlerseelen widmete John Neumeier eine seiner mehr als 150 Choreographien, die auf eindringliche Weise den künstlerischen Lebenslauf mit dem modernen Handlungsballett verbinden. Der Schöpfer all dieser Kreaturen ist selbst ein Ausnahmekünstler, der das Hamburg Ballett in seiner mehr als 40-jährigen Ära zu Weltruhm führte: Am Sonntag wird der gebürtige Amerikaner John Neumeier, der wohl dienstälteste Ballettchef der Welt, 80 Jahre alt.Zuletzt haben seine Inszenierung von Glucks Oper ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tanztheater, Neumeier, John, USA, Hamburg
Beitrag: Der Hamburger Welt-Choreograph
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 23.02.2019
Wörter: 858
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING