Bolsonaro wirbt, Trump schimpft

Aachener Nachrichten vom 23.01.2019 / Wirtschaft

Von Benedikt von Imhoff, Denis Düttmann und Marco EngemannDavos Die Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos steht gleich zu Beginn in der Kritik. Teilnehmer forderten zum Auftakt am Dienstag, das WEF-Treffen müsse konkrete Probleme ansprechen statt, wolkige Konzepte zu diskutieren. " Es gibt jedes Jahr ein bestimmendes Thema in Davos. Und in diesem Jahr müsste Klima dieses Thema sein" , sagte Greenpeace-Chefin Jennifer Morgan. Brasiliens neuer Präsident Jair Bolsonaro trat bei seinem ersten internationalen Auftritt Befürchtungen entgegen, seine Regierung werde den Umweltschutz zurückfahren. Er machte aber zugleich deutlich, dass er eine stärkere wirtschaftliche Nutzung des Regenwaldes anstrebt.WEF-Gründer Klaus Schwab rief ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Weltwirtschaftsgipfel, Umweltschutz, Management-International, Bolsonaro, Jair (Politiker)
Beitrag: Bolsonaro wirbt, Trump schimpft
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 23.01.2019
Wörter: 680
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING