" Tatort" macht Bürgermeister zornig

Aachener Nachrichten vom 23.01.2019 / Region und NRW

Von Yuriko Wahl-ImmelDortmund Der jüngste " Tatort" kam aus Dortmund, heißt " Zorn" - und hat den dortigen Oberbürgermeister sehr zornig gemacht. Ein wütender Brief von Ullrich Sierau (SPD) an den WDR-Intendanten Tom Buhrow schlägt hohe Wellen. Der OB bemängelt in gereiztem Tonfall: Seine Stadt, das Ruhrgebiet und die Bewohner seien durch die klischeehafte Darstellung lächerlich gemacht worden. Der WDR spricht dagegen von einem " vielschichtigen Bild der Stadt" - und von überwiegend positiven Reaktionen der Zuschauer.Jetzt wird debattiert: Was darf der TV-Klassiker, und welche Wirkung haben aktuelle " Tatort" -Folgen etwa made in Köln, München oder Münster für ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fernsehkritik, Fernsehprogramm, Stadt, Westdeutscher Rundfunk (WDR), Köln
Beitrag: " Tatort" macht Bürgermeister zornig
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Region und NRW
Datum: 23.01.2019
Wörter: 561
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING