Warnstreiks lähmen Flugverkehr

Aachener Nachrichten vom 16.01.2019 / Wirtschaft

Von Christian Ebner Frankfurt/Main Wegen erneuter Warnstreiks privater Sicherheitskräfte an acht deutschen Flughäfen sind daher am Dienstag hunderte Flüge ausgefallen. Nach Schätzungen des Flughafenverbandes ADV blieben über 200.000 Passagiere am Boden. Auch an den Airports Düsseldorf und Köln/Bonn sorgten die Streiks außerhalb von NRW für einige Ausfälle. Am Airport Düsseldorf fielen 38 von 550 geplanten Flügen aus, am Airport Köln/Bonn waren es 26 von geplanten 212, wie Sprecher der Flughäfen mitteilten. Alle annullierten Flüge betrafen Verbindungen zu den bestreikten Flughäfen. Verdi- Verhandlungsführer Benjamin Roscher drohte mit neuen Streiks noch vor der nächsten Verhandlungsrunde am 23. Januar, falls ein verbessertes ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Streik, Flugsicherheit, Tarifverhandlung-Transport und Verkehr, Flughafen Köln/Bonn Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Beitrag: Warnstreiks lähmen Flugverkehr
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 16.01.2019
Wörter: 400
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING