Stadt Aachen nimmt rekordverdächtig zu

Aachener Nachrichten vom 16.01.2019 / Regionales

Von Robert EsserAachen Mehr Bürger, mehr Männer, mehr Ausländer: Der Bevölkerungstrend für Aachen steigt steil nach oben. Zum Stichtag 31. Dezember 2018 zählte das Einwohnermeldeamt 257.032 Einwohner - das sind 1065 Menschen mehr als im Vorjahr. Doch kaufen kann sich die Stadt dafür nichts.Ausschlaggebend für Aachen ist vor allem der Zuzug von Studierenden und Flüchtlingen. Die größte Altersgruppe stellen die 20- bis 24-Jährigen mit 31.672 Menschen (12,3 Prozent), gefolgt von 28.415 25- bis 29-Jährigen (11,1 Prozent) und 19.374 30- bis 34-Jährigen (7,5 Prozent), wie Yvonne Debald, Abteilungsleiterin Strukturförderung im Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bevölkerung, Stadt, Nordrhein-Westfalen
Beitrag: Stadt Aachen nimmt rekordverdächtig zu
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Regionales
Datum: 16.01.2019
Wörter: 522
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING