Qualität statt Masse im " Patchwork"

Aachener Nachrichten vom 16.01.2019 / Lokales

Von Beatrix OpréeHerzogenrath Es ist längst zu einem beliebten Treffpunkt geworden, das Café " Kostbar" im Gebrauchtwarenkaufhaus " Patchwork" an der Kirchrather Straße 141-143. Jetzt ist das Kaufhaus umstrukturiert worden und hat unter neuer Leitung neu eröffnet.Martina Bredohl, bislang Leiterin der Nähwerkstatt für Qualifizierungsmaßnahmen und des Kleiderladens, hat nun auch den Verkaufsbereich des " Patchwork" im Erdgeschoss übernommen. Und für neue Strukturen gesorgt, so dass sich den Kunden nun - einem Möbelhaus gleich - ein gefälliger und thematisch sortierter Überblick über die Waren und vor allem Möbel bietet, die gespendet, geprüft, und bei Bedarf sorgfältig hergerichtet viel zu schade ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Arbeitsmarkt, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Qualität statt Masse im " Patchwork"
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 16.01.2019
Wörter: 642
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING