Die drei Wochen nach der Katastrophe

Aachener Nachrichten vom 16.01.2019 / Region & NRW

Von Christoph PauliStolberg Es gibt keine richtigen Worte für den Schmerz, den der Unfall ausgelöst hat. Am 22. Dezember starben fünf Menschen bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Würselener Straße in Stolberg ereignet hat. Drei Wochen sind seit dieser Katastrophe vergangen, drei Wochen der Trauer. Dieser 22. Dezember ist für viele Menschen ein Tag, der ihr Leben für immer auf den Kopf gestellt hat. Für Medien ist dieser Unfall und seine furchtbaren Folgen eine permanente Herausforderung. Nachrichten, die in der Region kursieren, müssen hinterfragt, Gerüchte als solche entlarvt werden - immer mit Blick auf die Betroffenen und deren Angehörige. E ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kriminalität, Verkehrsunfall
Beitrag: Die drei Wochen nach der Katastrophe
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Region & NRW
Datum: 16.01.2019
Wörter: 895
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING