Fahrverbote sind für die CDU Haaren kein Thema

Aachener Nachrichten vom 08.07.2017 / Lokales

Von Gerald Eimer Aachen. Die jüngst vorgelegten Luftschadstoffmessungen in Haaren haben nun auch die dortigen Bezirksvertreter in Alarm versetzt. " Die Überschreitungen sind da, wir können es nicht so belassen" , erklärte Michael Schulz für die SPD. Bislang sind allerdings die Parteien noch völlig uneins, wie sie gegensteuern wollen. Und für die Umweltverwaltung machte Klaus Meiners deutlich, am liebsten nur die Wirkungen des Luftreinhalteplans abwarten zu wollen. Alles halb so schlimm - so lesen sich die Schlussfolgerungen seitens der Verwaltung zu den Messergebnissen des Landesumweltamts in der Alt-Haarener Straße. Die aktuelle Stickstoffdioxidbelastung liegt dort demnach bei 44 Mikrogramm pro Kubikmeter ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Straßenverkehr, Umweltbelastung, Stadt, Sozialdemokratische Partei Deutschlands SPD
Beitrag: Fahrverbote sind für die CDU Haaren kein Thema
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 08.07.2017
Wörter: 409
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING