Warum heißen die Monate so, wie sie heißen?

Aachener Nachrichten vom 04.07.2017 / Bunte Seite

Ach so
Berlin. Januar, Februar, März, April ... - und gerade hat der Juli begonnen. Weißt du, warum unsere Monate so heißen, wie sie heißen? Die Namen, die wir heute kennen, stammen von den Römern. Einige Monate wurden nach römischen Göttern oder Kaisern benannt. Der Januar ist zum Beispiel nach dem Gott Janus benannt. Er galt bei den Römern als Beschützer von Türen und Toren. Er ist auch der Gott des Anfangs. So passt er gut zum Anfang des Jahres. Allerdings fing der alte römische Kalender gar nicht mit dem Januar an, sondern mit dem März. Der März wurde auch nach ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Namensrecht, Zeit und Kalender
Beitrag: Warum heißen die Monate so, wie sie heißen?
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Bunte Seite
Datum: 04.07.2017
Wörter: 220
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING