Lebensmosaik einer schwer Fassbaren

Aachener Nachrichten vom 04.07.2017 / Service Bücher

Gelesen
Es passiert nicht viel in diesem Buch. Eine Autorin, geschieden, zwei Söhne, zieht zurück nach London. Sie kauft " ein schlechtes Haus in einer guten Gegend" . Sie trifft einen Ex-Freund. Sie lässt das Haus renovieren. Sie geht zum Friseur. Sie liest auf einem Literaturfestival. Sie empfängt, schon im " schlechten Haus" wohnend, eine Studentin. Sie trifft sich mit einem Mann zum Essen, dem sie vor einem Jahr zufällig auf der Straße begegnet ist. Sie besucht ihren Cousin in einem Dorf außerhalb von London. Sie telefoniert mit ihren Söhnen. Und sie bekommt zu Beginn eine Mail von einer Astrologin, die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Buchkritik, Schriftsteller, Großbritannien
Beitrag: Lebensmosaik einer schwer Fassbaren
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Service Bücher
Datum: 04.07.2017
Wörter: 309
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING