Eine Nein-Stimme von der NPD

Aachener Nachrichten vom 04.07.2017 / Lokales

Kreis Heinsberg. Bei einer Gegenstimme der NPD hat der Kreistag für den Ausbau des Kommunalen Integrationszentrums votiert. Das Land hatte im Frühjahr einen deutlichen Ausbau der KI beschlossen: mit Personalkosten für drei weitere Fachkräfte sowie Sachausgaben für den Aufbau, den Einsatz und die fachliche Begleitung von Übersetzungs- beziehungsweise Dolmetscherpools in den Kommunen bis zur Höhe von maximal 50 000 Euro pro Jahr. Ergänzend dazu werden jedem Kreis weitere 1,5 abgeordnete Lehrkräfte zur Verfügung gestellt. Diese bis zum 31. Juli 2019 befristeten Landesstellen wurden bereits von der Bezirksregierung Köln ausgeschrieben. Der Kreistag beauftragte nun die Verwaltung, für die Dauer der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Innenpolitik und Staat, Afghanistan, Bundesrepublik Deutschland, Nordrhein-Westfalen
Beitrag: Eine Nein-Stimme von der NPD
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 04.07.2017
Wörter: 339
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING