Die Gitter sind weg, Bilder und Erfahrungen sollen bleiben

Aachener Nachrichten vom 04.07.2017 / Lokales Aachen

Von Holger Richter Aachen. Nicht nur die Radfahrer waren flott in Aachen unterwegs am Sonntag, auch der Stadtbetrieb legte nach der Durchfahrt der Tour de France ein ordentliches Tempo an den Tag. Um 17 Uhr habe der Rückbau der Absperrungen begonnen, teilt Stadtsprecher Bernd Büttgens am Tag danach mit. " Und schon um 18 Uhr waren sämtliche rot-weißen Absperrbaken weggeräumt. Bis 20 Uhr waren dann auch alle Drängelgitter wieder weg" , zählt Büttgens auf. " Das hat uns sogar selbst ein bisschen überrascht, dass das so schnell ging." Im Stadtbild noch präsent sind allerdings die Halteverbotsschilder, " die werden ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fernsehen, Radsport, Streetscooter GmbH, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Die Gitter sind weg, Bilder und Erfahrungen sollen bleiben
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales Aachen
Datum: 04.07.2017
Wörter: 445
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING