Auf dem Nürburgring gelingt dem Trio der erste Gesamtsieg

Aachener Nachrichten vom 04.07.2017 / Lokales

Eschweiler/Nürburgring. Nach dem sehr guten Ergebnis beim 24-Stunden-Rennen, als man inmitten von Werksteams den 7. Gesamtrang, den Sieg in der Pro-AM-Klasse sowie die schnellste Rennrunde erzielte, konnte das Wochenspiegel-Team Monschau mit Jochen Krumbach, Oliver Kainz sowie Georg Weiss nun den ersten Gesamtsieg bei einem VLN-Rennen auf dem Nürburgring erringen. Eine Traumzeit Schon im morgendlichen Qualifying stellte Jochen Krumbach den von Rinaldi Racing betreuten Ferrari 488 GT3 mit einer Traumzeit von 8:00:923 Minuten in die erste Startreihe. Von dieser gestartet, konnte Krumbach auch gleich vom Beginn des Rennens an Druck auf den führenden Manthey-Porsche machen. " Ich hatte in ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kraftfahrzeug, Motorsport, Nürburgring Automotive GmbH, Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG
Beitrag: Auf dem Nürburgring gelingt dem Trio der erste Gesamtsieg
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 04.07.2017
Wörter: 335
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING