Ambitionslos

Aachener Nachrichten vom 04.07.2017 / Blickpunkt

Kommentare
Genau das war zu befürchten: Wochenlang kreißte der Berg und gebar dann eine Maus. Schon das Wahlprogramm der SPD zeugte nicht eben von großem, visionärem Mut. Was aber CDU und CSU gestern als Zielvorstellungen für die Zeit nach der Bundestagswahl präsentierten, liegt noch eine Stufe tiefer. Sie lassen sich mit wenigen Worten umschreiben: kaum neue Ideen, reichlich ambitionslos, viele Leerstellen. Gut, die Union hat sich ein paar nette Schlagzeilen einfallen lassen. Plakativ verspricht sie, junge Familien mit Kindern zu fördern. Aber wer will das nicht? CDU und CSU planen, die Innere Sicherheit zu stärken. Doch auch das unterschreibt jeder politische ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahlkampf, Koalition, Arbeitsmarkt, Partei
Beitrag: Ambitionslos
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Blickpunkt
Datum: 04.07.2017
Wörter: 416
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING