63 ESW-Mitarbeiter erhalten die Kündigung

Aachener Nachrichten vom 17.02.2016 / Lokales

Von Tobias Röber Stolberg/Eschweiler. Nun steht es fest: 63 Mitarbeiter der ES-Röhrenwerke erhalten ihre Kündigung zum 1. Juni. Das ist Bestandteil des Interessenausgleichs, den die eigenverwaltende Geschäftsführung und die Mitarbeitervertretung der ESW-Röhrenwerke im Rahmen der Sanierung unterzeichnet haben. " Damit haben wir einen wichtigen Schritt getan, die ESW Röhrenwerke neu aufzustellen und den aktuellen Rahmenbedingungen insbesondere des Erdölgeschäfts Rechnung zu tragen" , erklärt Herbert Lenzen, Geschäftsführer der ESW Röhrenwerke GmbH. Und Dr. Frank Kebekus, vom Insolvenzgericht bestellter Sachwalter, ergänzt: " Ein erster wichtiger arbeitsrechtlicher Schritt ist nunmehr getan, die Eigenverwaltung hat allerdings noch weitere Sanierungsmaßnahmen umzusetzen." Wie viele der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Arbeit und Sozialstaat, Eschweiler Bergwerks-Verein AG (EBV), Herzogenrath, ESW Röhrenwerke GmbH, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: 63 ESW-Mitarbeiter erhalten die Kündigung
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 17.02.2016
Wörter: 456
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING