Pressearchiv > Aachener Nachrichten > 23.01.2014 > Werk ist geschlossen: Acht Beschäftigte sind betro...
Logo Aachener Nachrichten

Werk ist geschlossen: Acht Beschäftigte sind betroffen vom 23.01.2014, Seite 15

Aachener Nachrichten

Von Ottmar Hansen Stolberg-Büsbach. Die MBR Recycling GmbH hat ihren Standort in Stolberg, Wilhelmbusch, aufgegeben. Betroffen sind acht Arbeitsplätze. Das Unternehmen, das sich auf die Aufbereitung von Flachgläsern spezialisiert hatte, betrieb seine Produktionsanlagen seit mehr als 20 Jahren in Stolberg. Zunächst als Teil der Max Blees GmbH, ab 2002 als MBR Recycling GmbH. Seit 2008 gehörte der Betrieb zur europaweit tätigen Sibelco-Gruppe. Die Geschäfte am Stolberger Standort liefen dem Vernehmen nach nicht schlecht. Die Kapazität der Anlage wurde im Laufe der Jahre von 10 000 auf 60 000 Tonnen Glasschrott ausgebaut. Das besondere Augenmerk lag dabei auf der Wiederaufbereitung verschiedener ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Werk ist geschlossen: Acht Beschäftigte sind betroffen vom 23.01.2014, Seite 15 erschienen in Aachener Nachrichten am 23.01.2014, Länge 404 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Firmen: Recycling GmbH Lahnau
Beitrag: Werk ist geschlossen: Acht Beschäftigte sind betroffen vom 23.01.2014, Seite 15
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Datum: 23.01.2014
Wörter: 404
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Standort , Arbeit und Sozialstaat , Recycling , Max Blees GmbH
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH