Ausschließeritis

Aachener Nachrichten vom 24.08.2013 / Blickpunkt

Kommentar
Es ist klar, dass mit dem näherkommenden Wahltermin die Koalitionsfrage immer mehr in den Vordergrund rückt. Denn keine Partei wird die absolute Mehrheit erringen. Wer kann und will mit wem? Wen muss man wählen, um eine gewünschte Konstellation zu befördern? Und: Welche heimlichen Pläne gibt es? Doch die Parteien und ihr Spitzenpersonal lassen sich nicht in die Seele schauen. Weder Angela Merkel, ob sie heimlich doch mit den Grünen könnte, noch Peer Steinbrück, ob eine große Koalition denkbar wäre. Als ins Reich der Fabel gehörig darf man allerdings Berichte bewerten, Sigmar Gabriel und Jürgen Trittin planten so etwas wie einen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahlkampf, Koalition, Regierung, Polit-Marketing
Beitrag: Ausschließeritis
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Blickpunkt
Datum: 24.08.2013
Wörter: 476
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING