Pressearchiv > Financial Times Deutschland > 25.01.2011 > Wette auf die Medizin nach Maß Schweizer Pharmakon...
Logo Financial Times Deutschland

Wette auf die Medizin nach Maß Schweizer Pharmakonzern Novartis kauft Diagnostikspezialisten und bedrängt Rivalen Roche

Financial Times Deutschland vom 25.01.2011 / Unternehmen

Tobias Bayer, Zürich Mit einer Übernahme im dreistelligen Millionenbereich geht Novartis im Bereich der zielgenauen Therapien für kleine Patientengruppen in die Offensive. Der Schweizer Pharmakonzern kauft für 470 Mio. Dollar das amerikanische Unternehmen Genoptix, das auf die Diagnose von Krebs in Blut, Knochenmark und den Lymphknoten spezialisiert ist und so individuelle Therapien ermöglicht. Die Übernahme wird komplett in bar bezahlt. Der Preis von 25 Dollar je Aktie bedeutet eine Prämie von 39 Prozent gegenüber dem Kurs der Genoptix-Aktie Mitte Dezember. Abgeschlossen werden soll die Transaktion, der noch die Aktionäre des US-Herstellers zustimmen müssen, in der ersten Jahreshälfte 2011. "Der Kauf von ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Wette auf die Medizin nach Maß Schweizer Pharmakonzern Novartis kauft Diagnostikspezialisten und bedrängt Rivalen Roche erschienen in Financial Times Deutschland am 25.01.2011, Länge 536 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,89 €

Metainformationen

Beitrag: Wette auf die Medizin nach Maß Schweizer Pharmakonzern Novartis kauft Diagnostikspezialisten und bedrängt Rivalen Roche
Quelle: Financial Times Deutschland Online-Archiv
Ressort: Unternehmen
Datum: 25.01.2011
Wörter: 536
Preis: 2,89 €
Schlagwörter: Medizin , Roche Holding AG, Basel, Zürcher Kantonalbank, Zürich, Genoptix Inc., Carlsbad, CA
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Gruner + Jahr AG + Co