• FAQ
  • |
  • Hilfe
  • |
  • Quellenliste
  • Login
Merkliste Merkliste Wirtschaft und Management

GBI-Genios überarbeitet Portfolio der Hochschuldatenbank „wiso“

Das Gesamtangebot von „wiso“ wird neu gegliedert und steht Bildungseinrichtungen ab sofort in flexibleren Moduleinheiten zur Verfügung

MÜNCHEN, 29.01.2015 – GBI-Genios überarbeitet die Produktstruktur von wiso. Der Anbieter für elektronische Wirtschaftsinformationen und Herausgeber der Hochschuldatenbank wiso (wiso-net.de) gliedert das Portfolio neu und bietet Bildungseinrichtungen damit die Möglichkeit, kleinere und passgenauere Inhaltsmodule zu lizenzieren.
"wiso bietet Studierenden von Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien Zugang zu allen wichtigen Referenzdatenbanken sowie studienrelevanten Fachmagazinen und eBooks. Es werden Inhalte für die Fachgebiete der Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften, Psychologie, Recht und Technik angeboten. Das Fachgebiet Recht ist mit der Umstrukturierung neu hinzugekommen. Es bietet erstmalig auch den Studierenden der Rechtswissenschaften fachspezifische Inhalte wie beispielsweise die Referenzdatenbank „KUSELIT Rechtsbibliographien“.
Das Informationsangebot von wiso unterstützt Studierende maßgeblich bei der wissenschaftlichen Literaturrecherche und bei der Erstellung von Projekt- und Abschlussarbeiten (Bachelor-, Master-, Doktorarbeit, Habilitation). Aber auch Lehrkräfte und wissenschaftliche Mitarbeiter aus Forschung und Lehre nutzen wiso für ihre wissenschaftliche Arbeit. Alle Inhalte werden digital bereitgestellt. Durch die Neugliederung und damit passgenauere Ausrichtung auf die betreffenden Fachgebiete können Bildungseinrichtungen das Informationsangebot nun präziser an ihren jeweiligen Bedarf anpassen. Der künftige Ausbau der Inhalte kann zudem fachspezifischer gestaltet werden.
Bisher enthielten einige Module insbesondere bei den Fachzeitschriften und eBooks fachgebietsübergreifende Inhalte. Durch die veränderte Produktstruktur werden nun auch die Volltexte der digitalen Zeitschriften und Bücher den jeweiligen Fachgebieten zugeordnet. Für die Bildungseinrichtungen ist dies ein großer Vorteil, da sie das Informationsangebot besser auf ihr jeweiliges Studienangebot ausrichten können. Ralf Hennemann, Leiter Marketing und Sales bei GBI-Genios, erläutert: „Für jede Fachrichtung bieten wir nun konsequent inhaltlich ausgerichtete Module an. Bildungseinrichtungen können zudem wählen, ob sie nur die Referenzdatenbanken mit ihren Literaturnachweisen und Abstracts oder auch die über wiso angebotenen Volltexte aus Fachpublikationen und eBooks lizenzieren wollen. Die neue Produktstruktur ist damit flexibler und besser auf den Aufbau neuer Fachgebiete angepasst, wie das Angebot für die juristischen Fakultäten „wiso Recht“ zeigt.“
Mehr Informationen zum Produkt unter: www.wiso-net.de
Über GBI-Genios: 
GBI-Genios ist führender Anbieter für elektronische Wirtschaftsinformationen im deutschsprachigen Raum. Als Tochter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Verlagsgruppe Handelsblatt versorgt das Unternehmen seine Kunden seit mehr als 35 Jahren zuverlässig mit Informationen und Dienstleistungen rund um die Themen eContent, Business Intelligence, Markt- und Kundenwissen. Zu den Kunden zählen international agierende Konzerne, kleine und mittelständische Unternehmen, Stadtbibliotheken sowie Kanzleien, Ministerien und Verlage. Das von GBI-Genios angebotene Informationsportfolio für Forschungs- und Bildungseinrichtungen ist unter dem Namen wiso (www.wiso-net.de) bekannt.
GBI-Genios bietet aus einer Hand den Zugang zu einer breiten Palette an Informationen. Hierzu gehören:
  • den Inhalten der relevanten deutschsprachigen Tages- und Wochenpresse
  • Brancheninformationen aus einer breiten Palette renommierter Fachzeitschriften
  • Unternehmensinformationen und Ansprechpartner zu Millionen von Firmen
  • Markt- und Branchenstudien mit Rankings, Auswertungen und Statistiken
  • Ausschreibungen aus dem In- und Ausland
  • sowie Personeninformationen, Business-eBooks u. v. m.
Pressekontakt:
Claudia Olewinski
Tel.: 089 / 99 28 79-15