• FAQ
  • |
  • Hilfe
  • |
  • Quellenliste
  • Login
Merkliste Merkliste Wirtschaft und Management

Die Stadtbibliothek Darmstadt bietet ihren Kunden ein digitales Presseportal und setzt dabei auf die eBib-Solution von GBI-Genios

MÜNCHEN, 08.11.2013 – Heute um 11:30 Uhr stellt Bürgermeister Rafael Reißer einen neuen innovativen Service für alle Kundinnen und Kunden der Stadtbibliothek Darmstadt vor: Ein digitales Presseportal mit 340 nationalen und internationalen Tages- und Wochenzeitungen sowie rund 700 Fachzeitschriften. Partner der Stadtbibliothek Darmstadt und Anbieter des Presseportals ist die Wirtschaftsdatenbank GBI-Genios.

Mit dem neuen digitalen Presseportal baut die Stadtbibliothek Darmstadt ihr bereits seit 2008 bestehendes elektronisches Angebot weiter aus. Kristina Johne, Leiterin der Stadtbibliothek Darmstadt: „Wir haben bereits sehr positive Erfahrungen mit digitalen Angeboten wie z. B. unserem ePaper-Download gemacht. 2008 war die Stadtbibliothek Darmstadt die erste öffentliche hessische Bibliothek, die die e_Ausleihe mit dem Zugriff auf einen digitalen Bestand zum Downloaden mit großem Erfolg anbieten konnte. Mit der sogenannten eBib-Solution von GBI-Genios weiten wir unser Angebot jetzt aus. Das digitale Presseportal verfügt mit 340 nationalen und internationalen Tages- und Wochenzeitungen sowie rund 700 Fachzeitschriften über sehr viel mehr Recherche-Quellen, als wir mit dem haptischen Zeitungs- und Zeitschriftenbestand anbieten könnten. Zudem können die Quellen von zu Hause genutzt werden. Das neue Presseportal reiht sich somit zeitgemäß in die digitalen Services der Stadtbibliothek ein und bedeutet eine neue Dimension für die Nutzung digitaler Informationen.“

Um das Portal nutzen zu können, meldet sich der Bibliothekskunde über www.stadtbibliothek.darmstadt.de mit seiner gültigen Bibliotheksausweis-Nummer und einem Passwort an. Man kann thematisch nach Stichworten in allen Quellen recherchieren oder gezielt über einzelne Zeitungen und Zeitschriften. Auch ist ein Schnellzugriff auf einzelne Titel über entsprechende Logos auf der Startseite möglich. Wer sich zum Beispiel aktuell über die Auswirkungen des Sturms ‚Christian‘ informieren möchte, gibt als Stichwort ‚Sturm Christian‘ ein und bekommt alle Artikel dazu aufgelistet. Wer sich nur regional informieren möchte, klickt gleich auf das Logo des ‚Hamburger Abendblatts‘ und bekommt nur die Suchergebnisse dieser Region.

Oberbürgermeister Rafael Reißer: „Eine Stadtbibliothek fördert Meinungsvielfalt, schulische und außerschulische Bildung und vermittelt Informationskompetenz. Hierbei ist es besonders wichtig, dass sie Qualitätsquellen und seriöse Informationen anbieten und allen Bürgerinnen und Bürger ein breites und aktuelles Medienangebot zugänglich machen kann.“ „Die eBib-Solution von GBI-Genios bietet genau das“, so Ralf Hennemann, Leiter Marketing & Sales bei GBI-Genios, „Ein breites, qualitativ hochwertig aufgestelltes Presseportal mit einem Zugang von zu Hause, sollte der Weg zur Stadtbibliothek einmal zu weit oder zu beschwerlich sein.“

Zielsetzung bei der Konzeption der eBib-Solution war neben den vorgenannten inhaltlichen Aspekten ein Presseportal für Stadtbibliotheken zu schaffen, das sich ohne großen Aufwand in ein bestehendes Onlineangebot einbinden lässt und den Zugriff über vorhandene Bibliotheksausweis-Nummern sicherstellt. Ein solches Presseportal erweitert das Leistungsangebot für Kunden, erhöht die Kundenbindung und stellt ein wichtiges Argument für die Gewinnung neuer Kunden dar.
Über GBI-Genios: 
GBI-Genios ist führender Anbieter für elektronische Wirtschaftsinformationen im deutschsprachigen Raum. Als Tochter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Verlagsgruppe Handelsblatt versorgt das Unternehmen seine Kunden seit mehr als 35 Jahren zuverlässig mit Informationen und Dienstleistungen rund um die Themen eContent, Business Intelligence, Markt- und Kundenwissen.
GBI-Genios bietet aus einer Hand den Zugang zu
  • den Inhalten der relevanten deutschsprachigen Tages- und Wochenpresse
  • Brancheninformationen aus mehr als 600 Fachzeitschriften
  • Unternehmensinformationen und Ansprechpartner zu Millionen von Firmen
  • Markt- und Branchenstudien mit Rankings, Auswertungen und Statistiken
  • Ausschreibungen aus dem In- und Ausland
  • sowie Personeninformationen, Business-eBooks u. v. m.

Zu den Kunden zählen international agierende Konzerne, kleine und mittelständische Unternehmen ebenso wie Kanzleien, Ministerien und Verlage.
Pressekontakt:
Claudia Olewinski
Tel.: 089 / 99 28 79-15