• FAQ
  • |
  • Hilfe
  • |
  • Quellenliste
  • Login
Merkliste Merkliste Wirtschaft und Management
 
 
 
Es riecht nach Frühling!
wiso Newsletter vom 08.05.2018
Sehr geehrte Damen und Herren,
so wie die Natur jetzt neu zum Leben erwacht, haben auch wir einige Neuigkeiten für Sie parat.

Die "BLISS Betriebswirtschaftliche Literatur",  eine von GBI-Genios selbst herausgegebene Referenzdatenbank, wurde von uns überarbeitet, verbessert und mit zusätzlichen Merkmalen ausgestattet. Daneben haben wir die Zählweise der Counter 4 Statistiken angepasst und nur für Ihre Studierenden ein neues Video-Tutorial erstellt, um ihnen die Recherche in wiso zu erleichtern.

Mehr dazu finden Sie in diesem Newsletter.

 
Unsere Themen im Überblick:
BLISS Betriebswirtschaftliche Literatur: Inhaltlich überarbeitet
Counter 4: Neue Zählweise
Neues Video Tutorial: "Meine Quellen" in wiso
Datenbankänderungen
Herzliche Grüße aus München!



Stela Šavora

BLISS Betriebswirtschaftliche Literatur: Inhaltlich überarbeitet     
Die BLISS bietet bibliographische Angaben und Kurzreferate aus der betriebswirtschaftlichen Literatur. Ausgewertet werden 350 deutsch- und englischsprachige Zeitschriften und Monographien. Für das bessere Auffinden und Darstellen der ausgewerteten Literaturangaben haben wir folgende Änderungen vorgenommen: 
  • Die Codes (NACE 2002 / SIC 1997) und deren Konkordanzen (WZ-Begriffe von 2003) fallen ab 2018 weg. Stattdessen werden die Teile "Produkte" und "Wirtschaftssektoren" des Standard-Thesaurus Wirtschaft (STW) bei der Verschlagwortung direkt einbezogen.
  • Die Predicast-Ländercodes wurden abgelöst: Ab 2018 werden die geographischen Begriffe des STW verwendet.
  • STW-Systematik: Direkte Übernahme der Klassen aus dem STW.
  • Basis ist die aktuelle STW-Version 9.04. Sie wird jährlich aktualisiert.
"Counter 4": Neue Zählweise
Im Counter-4-Report wird eine Suche, die über die Medienkategorie „Alle Medien“ ausgeführt wird, nicht mehr unter „Alle Medien“ protokolliert. Die Suchanfrage wird künftig auf die einzelnen Medienarten aufgeteilt und dort gezählt.
 
Neues Video-Tutorial: "Meine Quellen" in wiso
Mit dem neuen Video-Tutorial lernen Ihre Studierenden spielend den Umgang und Nutzen eigener Quellenlisten kennen. Mithilfe eigener Quellenlisten lassen sich Recherchen ganz einfach auf die persönlich relevanten Datenbanken einschränken. Diese Quellenauswahl kann auch für Monitorings verwendet werden. Wir haben das neue Video-Tutorial hier für Sie eingebunden.



 
 
Datenbankänderungen: 
  • Die Fachzeitschrift "acquisa" und das Magazin "business impact" wurden eingestellt.  Der Archivbestand kann über wiso weiterhin genutzt werden.
  • Die Datenbanken "Nomina IT- Firmenprofile" und "Content5 Personeninformationen" wurden aus dem Bestand entfernt.
  • Die Datenbank "a3-Fachbeiträge" des Wirtschaftsverlag Gesellschaft m.b.H. wurde eingestellt. Der Archivbestand kann über wiso weiterhin genutzt werden. 
  • Die "LK-Handelszeitung" des Österreichischen Wirtschaftsverlags GmbH wurde eingestellt. Der Archivbestand kann über wiso weiterhin genutzt werden. 
wiso-net in Facebook
© 2018 Für den Inhalt des Newsletters ist GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH verantwortlich.
Veröffentlichungen, Vervielfältigungen und Zitieren nur unter Angabe der Quelle und nach vorheriger Rücksprache erlaubt.

GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH | Freischützstr. 96, 81927 München
Geschäftsführer: Werner Müller | HRB München 54889 | UID DE 129354131
Fon 089 / 99 28 79-0 | Fax 089 / 99 28 79-99 | info@genios.de

www.genios.de | www.wiso-net.de

GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH –
ein Unternehmen der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH und der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH