• FAQ
  • |
  • Hilfe
  • |
  • Quellenliste
  • Login
Merkliste Merkliste Wirtschaft und Management
Um den Newsletter im Browser anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.
alt_text
GENIOS wünscht Frohe Ostern!
Newsletter // 1. April 2021
Neue Datenbanken Neue Quellen:
Ganz frisch
Insolvenzeröffnungen Bisnode Firmenbeteiligungen:
Neues Darstellungsformat
Datenbankänderungen TILASTO:
Top 15 Containerhäfen
Datenbankänderungen Datenbanken:
Änderungen
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch wenn die Wettervorhersage für die Osterwoche deutschlandweit gar nicht rosig aussieht und vielerorts die Corona-Notbremse das Leben auch nicht schöner macht: Wir wünschen Ihnen und Ihren Famlien frohe Ostern und schöne Feiertage!
Machen Sie das Beste daraus und bleiben Sie gesund!

Mit den besten Grüßen aus dem HomeOffice!

Werner Braun
Marketing Manager GENIOS

 

Neue Quellen: Ganz frisch 

Erst vor wenigen Tagen wurde mit der "Geislinger Zeitung" eine neue Presse-Quelle freigeschaltet. Die Artikel liegen hier auch als Ganzseiten-PDF vor, außerdem könnend die gesamten Ausgaben als ePaper-PDF abgerufen werden.

Desweiteren wurden drei neue Fachzeitschriften in unser Portfolio aufgenommen ("changement!", "Packaging360°" und "nonwovenTrends").


Die Liste aller neuen Datenbanken Sie stets im News-Bereich unserer Website.
 

Bisnode Firmenbeteiligungen: 
Neues Darstellungsformat


In den Bisnode Firmenbeteiligungen werden nun Anteilseigner und Beteiligungen in einer getrennten Baumstruktur übersichtlich dargestellt: 
 
 
Datenbankänderungen

TILASTO: 
Top 15 Containerhäfen

Ein havarierter Containerfrachter im Suezkanal sorgte dafür, dass im Nadelöhr des internationalen Seeverkehrs nord- und südwärts gar nichts mehr ging.

Durch diesen Kanal fließen rund 12 Prozent des globalen Frachtvolumens und etwa 30 Prozent des Containervolumens. Dabei sind die maritimen Lieferketten ohnehin beeinträchtigt. Dank Pandemie und operativer Engpässe liegen die Schiffsverspätungen weltweit im Schnitt bei mehr als sechs Tagen. Über 60 Prozent der Seeschiffe kommen zu spät in Europa und den größten Containerhäfen Rotterdam, Antwerpen, Hamburg, Piräus und Valencia an.


Zur Statistik auf Tilasto

PS: In unserem Statistikportal Tilasto finden Sie viele aktuelle Charts zu Corona/Covid-19.
 
Datenbankänderungen

Datenbanken:
Änderungen

  • Die folgenden Datenbanken wurden gelöscht:
    • Haindling
    • Kunststoff-Magazin
    • LABO
    • MTA-Dialog
    • SCOPE
    • Bike und BUSINESS sowie Bike und BUSINESS Online
    • eDrucksachen
    • a3 - Fachbeiträge
    • European Review of International Studies
  • Die folgenden Quellen wurden eingestellt und werden nicht mehr aktualisiert:
    • Instandhaltung
    • Kfz-Schadenmanager
    • Werkzeug & Formenbau
    • CarIT
  • Aufgrund eines Hackerangriffs konnten von der FUNKE Mediengruppe zu deren Quellen für den Zeitraum vom 23.12.20 bis 18.01.21 keine Artikel geliefert werden. 
 

   

Newsletter abbestellen // Daten ändern

© 2021 Für den Inhalt des Newsletters ist GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH verantwortlich.

Veröffentlichungen, Vervielfältigungen und Zitieren nur unter Angabe der Quelle und nach vorheriger Rücksprache erlaubt.

GBI-GENIOS übernimmt keinerlei Garantien für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der im Newsletter zur Verfügung gestellten Informationen. Dies gilt auch für Inhalte und Angaben von Dritten.

GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH // Freischützstr. 96, 81927 München Geschäftsführer: Werner Müller // HRB München 54889 | UID DE 129354131 Fon 089 / 99 28 79-0 // Fax 089 / 99 28 79-99 // info@genios.de

www.genios.de // www.wiso-net.de // ebib.genios.de