• FAQ
  • |
  • Hilfe
  • |
  • Quellenliste
  • Login
Merkliste Merkliste Wirtschaft und Management
 
     
 
Rechtsänderungen 2017 und ihre Folgen
GENIOS Newsletter vom 24.01.2018
Sehr geehrte Damen und Herren,
das Jahr 2017 hielt einige neue Rechtsentwicklungen bereit, die deutsche Unternehmen beschäftigten und teilweise weiterhin beschäftigen werden. Was sich in der Rechtsprechung verändert und die daraus resultierenden absehbaren Entwicklungen beleuchtet "DER BETRIEB" in seiner Ende Dezember erschienenen Beilage.

Sämtliche Artikel der Zeitschrift stehen Ihnen auf GENIOS.de zur Verfügung. Eine Übersicht der Themen der aktuellen Beilage, nach Rechtsgebieten gegliedert, finden Sie im heutigen Newsletter. 

Erfahren Sie außerdem mehr über unsere neuen Datenbanken und profitieren Sie noch bis zum 31.01. von 40% Frühbucher-Rabatt auf unsere GENIOS Seminare.
 
 
Unsere Themen:
GENIOS Seminar: Noch bis 31.01. mit 40% Frühbucher-Rabatt
Das Unternehmensrechtsjahr 2017: Veränderungen und Auswirkungen
Neue Datenbanken: 15 neue Titel in Presse, Fach- & Publikumszeitschriften
Datenbankänderungen
Mit freundlichen Grüßen aus München
Ihr GENIOS-Team

GENIOS Seminar: Noch bis 31.01. mit 40% Frühbucher-Rabatt
Mit dem GENIOS Seminar kommen Sie künftig schneller ans Ziel! Wenn Sie sich bis zum 31.01. entscheiden, profitieren Sie im GENIOS Jubiläumsjahr 2018 zusätzlich von 40% Rabatt. Sichern Sie sich jetzt für nur 77,40 Euro* einen Platz in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, München oder Zürich.

In unseren Seminaren steht der effiziente Umgang mit den leistungsfähigen Recherche-werkzeugen und hochkarätigen Inhalten im Fokus. Lernen Sie Funktionen und Suchstrategien kennen und wenden Sie Ihr neu erworbenes Wissen gleich an zahlreichen Praxisbeispielen und Übungsaufgaben an. Alle Termine finden zwischen dem 17. und 26. April statt.

Jetzt anmelden!


GBI-Genios feiert 2018 Jubiläum. Feiern Sie mit
und sichern Sie sich 40% Frühbucher-Rabatt!
Gültig für Anmeldungen bis zum 31. Januar 2018. 

 
 
Das Unternehmensrechtsjahr 2017: Veränderungen und Auswirkungen
Welche neuen Anforderungen gelten beim Beteiligungserwerb durch ausländische Investoren? Und welche neuen Regeln sind bei der Überlassung von Arbeitnehmern zu berücksichtigen? Das vergangene Jahr war durch eine Vielzahl von Rechtsänderungen mit z. T. tiefgreifenden Folgen für Unternehmen geprägt.

In seiner Ende Dezember erschienenen Beilage hat "DER BETRIEB" die Entwicklung der Rechtsprechung und Gesetzgebung 2017 übersichtlich zusammengefasst und zeigt die unternehmensrelevanten Auswirkungen für das Jahr 2018 auf. Die Beiträge sind gleichzeitig Berichte aus der unternehmensrechtlichen Beratungspraxis, denn bei den Autoren handelt es sich um erfahrene Berater der Sozietät Linklaters LLP, die schwerpunktmäßig in den jeweiligen Rechtsgebieten tätig sind. Bei GENIOS finden Sie alle Artikel nach Rechtsgebieten gegliedert:
 
Neue Datenbanken: 15 neue Titel in Presse, Fach- & Publikumszeitschriften
Kieler Nachrichten Zeitzeugnis: GENIOS nimmt den Archivbestand der "Freiheit" aus den Jahren 1946 bis 1990 ins Portfolio auf.
Die "Freiheit" erschien erstmals am 16. April 1946 unter diesem Namen als Organ der SED in Halle. 1990 ging die Zeitung aus dem Vermögen der Treuhand an die Verlagsgruppe M. DuMont Schauberg und erschien am 17. März 1990 erstmals als "Mitteldeutsche Zeitung". Die "Mitteldeutsche Zeitung" finden Sie ebenfalls bei GENIOS.
Die "Schweizer Illustrierte" gehört zu den beliebtesten Zeitschriften der Schweiz. Gezeigt werden Menschen, die in der Schweiz Leistungen erbringen: erfolgreiche Frauen und Männer aus den Bereichen Sport, Wirtschaft, Politik, Kultur und Show.

Daneben wurden weitere Publikumszeitschriften der Ringier Axel Springer Schweiz AG ins Portfolio von GENIOS aufgenommen wie z.B. "Bolereo" und "Bolero Men", "L`illustré sport" und "Schweizer Landliebe".
Bei den Fachzeitschriften ganz neu dabei sind unter anderem die "Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte" und die "Recht und Politik".

Die komplette Liste der neuen Quellen mit Links zu den einzelnen Suchseiten finden Sie auf unserer Website.  
 
Datenbankänderungen
Die beiden Referenzdatenbanken "SOLIS" und "SOFIS" werden vom herausgebenden GESIS-Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften nicht mehr aktualisiert. Der bei GENIOS aufliegende Archivbestand steht jedoch weiterhin für Ihre Recherche zur Verfügung.

Die Fachzeitschrift "acquisa" vom Verlag Haufe-Lexware wird eingestgellt und erscheint letztmalig am 14.02.2018. Der in der eBib-Solution aufliegende Bestand steht jedoch auch weiterhin für Ihre Nutzer zur Verfügung.
© 2018 Für den Inhalt des Newsletters ist GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH verantwortlich.
Veröffentlichungen, Vervielfältigungen und Zitieren nur unter Angabe der Quelle und nach vorheriger Rücksprache erlaubt.

GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH | Freischützstr. 96, 81927 München
Geschäftsführer: Werner Müller | HRB München 54889 | UID DE 129354131
Fon 089 / 99 28 79-0 | Fax 089 / 99 28 79-99 | info@genios.de

www.genios.de | www.wiso-net.de