• FAQ
  • |
  • Hilfe
  • |
  • Quellenliste
  • Login
Merkliste Merkliste Wirtschaft und Management
 

 
     
 
"Automobilwoche" jetzt bei GENIOS
GENIOS Newsletter vom 28.07.2016
Sehr geehrte Damen und Herren,
der heutige Newsletter steht im Zeichen der Automobilbranche. Wir haben eine Reihe renommierter Fachzeitschriften rund ums Auto neu in das GENIOS Portfolio aufgenommen.
Unter anderem dabei: die "Automobilwoche". Sie ist Deutschlands einzige Wirtschafts-
und Branchenzeitung für den gesamten Automobilsektor.


Lesen Sie im heutigen Newsletter außerdem "Autohandel - kurzfristiger Erfolg auf schwierigem Markt" aus der Reihe GENIOS BranchenWissen.

 
 
Unsere Themen:
Quelle im Fokus: Automobilwoche
BranchenWissen: Autohandel - kurzfristiger Erfolg auf schwierigem Markt
Neue eBooks: 900 neue Titel und ein paar lange vergriffene Klassiker
Neue Pressetitel: Regionalpresse aus Burgdorf & Uetze, Lehrte & Sende,...
Neue Fachzeitschriften: Automobilwoche, Business Insider Deutschland, ...
Mit freundlichen Grüßen aus München
Ihr GENIOS-Team

Quelle im Fokus: Automobilwoche
Die meistzitierte Medienmarke der Automobilbranche ab sofort bei GENIOS

Die "Automobilwoche" ist die bevorzugte Informationsquelle für Entscheider und Meinungsführer der Branche. Das Informations-angebot der 14-täglich erscheinenden Printausgabe wird durch das Nachrichtenportal "automobilwoche.de" ergänzt, das täglich aktuell über das Geschehen bei Autoherstellern, Zulieferern und Händlern berichtet. Die "Automobilwoche" ist unentbehrliche Pflichtlektüre für jeden, dessen Geschäft das Auto ist. Sie berichtet kritisch und unabhängig über das Geschehen in der Branche und ist Deutschlands meistzitierte Fachzeitung.

► Alle Inhalte der Printausgabe sowie sämtliche Beiträge des Portals finden Sie ab sofort bei GENIOS in den gleichnamigen Datenbanken zur Verfügung.


Leistungsfähige Suchtechnologie von GENIOS ist Garant für effiziente Informationsgewinnung aus der Fülle hochwertiger Inhalte

Neben den hochwertigen Inhalten profitieren Sie bei GENIOS von der professionellen Erschließung und Aufbereitung sämtlicher Daten sowie einer leistungsfähigen Suchtechnologie, die Ihnen das Finden der gesuchten Artikel in Sekunden ermöglicht.

Alle Beiträge sind einheitlich verschlagwortet und werden automatisch auch über die bereits von Ihnen angelegten Monitorings beobachtet, sofern Sie die Fachzeitschriften in Ihren Service einbezogen haben.

► Damit Sie keinen relevanten Beitrag versäumen, wird die Datenbank "automobilwoche.de" sogar dreimal täglich für Sie aktualisiert!

BranchenWissen: Autohandel - kurzfristiger Erfolg auf schwierigem Markt
GENIOS BranchenWissen bündelt die relevanten Informationen zu den 14 wichtigsten Wirtschaftszweigen Deutschlands. Lesen Sie heute aus der Branche Automobil:
"Autohandel - kurzfristiger Erfolg auf schwierigem Markt"


Für die deutschen Autohändler war 2015 ein guter Jahrgang. Allerdings steht das Geschäfts-modell unter Druck. Die Folge ist eine Tendenz zu größeren Einheiten. Der kleine Händler im Gewerbegebiet wird immer mehr zum Auslaufmodell.
 
► Sie können GENIOS BranchenWissen übrigens auch abonnieren.
Mehr dazu auf:
https://www.genios.de/info/branchenwissen
Neue eBooks:  900 neue Titel und ein paar lange vergriffene Klassiker
Über 900 neue Titel haben wir im Juli für Sie in das GENIOS eBook-Angebot aufgenommen. Darunter finden sich dieses Mal ein paar ganz besondere Schätze...

Der Verlag Duncker & Humblot macht lange vergriffene Klassiker aus der eigenen Verlagsgeschichte wieder verfügbar. Titel von der Verlagsgründung 1798 bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 werden im Rahmen des Projektes "Duncker & Humblot reprints" im On-Demand-Verfahren angeboten - sowohl gedruckt als auch in elektronischer Form.

Wir begleiten dieses Projekt und bieten Ihnen über GENIOS.de rund 100 Titel dieser Reihe an. Z.B. "Die Geschichte Englands für Jung und Alt" aus dem Jahr 1854 von Charles Dickens oder "Die Luxussteuer als Correctiv der Einkommensteuer" aus dem Jahr 1875.

 

► So suchen Sie in der "Erweiterten Suche" der eBooks gezielt nach der Reihe "reprints":

Neue Pressetitel: Regionalpresse aus Burgdorf & Uetze, Lehrte & Sende,...
Anzeiger für Burgdorf & Uetze
Beilage der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" und der "Neuen Presse" mit Redaktionen in Burgdorf und Uetze.
Anzeiger für Lehrte & Sende
Beilage der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" und der "Neuen Presse" mit Redaktionen in Lehrte und Sehnde.
Handelsblatt Global Edition Magazine
Die "Handelsblatt Global Edition" liefert seit September 2014 eine tägliche englischsprachige digitale Zusammenfassung der Top-Business-News und Analysen aus Deutschland und Europa. Ausgewählte Artikel aus den Bereichen Finanzen, Wirtschaft, Politik und Lifestyle werden zweimal im Jahr als Best-of-Magazin neu zusammengestellt.
Magdeburger Volksstimme
Die Tageszeitung für das nördliche und mittlere Sachsen-Anhalt mit Stammsitz in Magdeburg. Sie orientiert sich in ihrem Verbreitungsgebiet an den Grenzen des ehemaligen Bezirkes Magdeburg.
Süderländer Tageblatt
Das "Süderländer Tageblatt" ist die Heimatzeitung für Plettenberg, Herscheid und Umgebung. Lokale Berichterstattung.
Neue Frachzeitschriften: Automobilwoche, Business Insider Deutschland, ...
Automobilwoche
Deutschlands einzige Wirtschafts- und Branchenzeitung für den gesamten Automobilsektor.

Die "Automobilwoche" bedient Manager und Entscheider von Autobauern, Zulieferern und Händlern gleichermaßen. Sie ist Deutschlands meistzitierte Fachzeitung und unentbehrliche Pflichtlektüre für jeden, dessen Geschäft das Auto ist.
Automobilwoche.de
DAS Nachrichtenportal der Automobilbranche. Die Website berichtet brandaktuell über das Geschehen bei Autoherstellern, Zulieferern und Händlern.

Die gleichnamige Datenbank wird bei GENIOS dreimal täglich aktualisiert.
Business Insider Deutschland
Seit November 2015 ist "Business Insider Deutschland" online. Berichtet wird über Wissenswertes aus der Welt der Wirtschaft. Das Angebot soll dabei kompetent sein und Spaß machen. Die Redaktion vermeidet komplizierte Fachbegriffe und kommt schnell auf den Punkt.
"Business Insider Deutschland" wird von einem kleinen Team produziert, das eng mit "Business Insider" in den USA zusammenarbeitet und eigene Geschichten über die deutsche Wirtschaft recherchiert.
Der Konzern
Die Fachzeitschrift für Steuerrecht, Bilanzrecht, Rechnungslegung und Konzernrecht. Das Magazin bietet monatlich hoch qualifizierte Beiträge führender Experten, aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen sowie zeitnahe Dokumentationen der
Ent­wicklungen im Konzernrecht.

Seine Leser loben den perfekten Mix aus fundierter Berichterstattung und konkreten Lösungsansätzen.

Das Magazin ist ganz auf das Recht der verbundenen Unterneh­men spezialisiert und legt dabei besonderen Wert auf eine fachübergreifende Sicht, die die Beziehungen zwischen den einzelnen Disziplinen in den Mittelpunkt stellt.
Fahrzeug + Karosserie
Das offizielle Organ des Zentralverbandes Karosserie- und Fahrzeugtechnik (ZKF). Der Fachtitel wendet sich an Führungskräfte und Entscheider aus Karosserie- und Lackierbetrieben sowie aus Fahrzeugbauunternehmen. Im Fokus der umfassenden Berichterstattung steht neben dem Karosserie- und Fahrzeugbau auch das Thema Lackierung.
FuS - Zeitschrift für Familienunternehmen und Stiftungen
Neben dem Unternehmer oder Gesellschafterkreis adressiert das Magazin alle Personen, die sich auf fachlicher Ebene mit dem Thema Familienunternehmen beschäftigen. Aufgrund der wissenschaftlichen Fundierung und des universitären Hintergrunds der Beiräte und Autoren ist die Fachzeitschrift auch für viele Hochschulen und Forschungseinrichten interessant.
Kfz-Schadenmanager
Das Magazin rund um das Thema Unfallschadenmanagement, Information über den Umgang der Kfz-Betriebe mit der Schadensteuerung der Versicherer oder sonstiger Unfallschadensteuerungsunternehmen sowie Sensibilisierung der Schadensteuerer für die Probleme der Kfz-Betriebe, die bei dieser Thematik auftauchen.
© 2016 Für den Inhalt des Newsletters ist GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH verantwortlich.
Veröffentlichungen, Vervielfältigungen und Zitieren nur unter Angabe der Quelle und nach vorheriger Rücksprache erlaubt.

GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH | Freischützstr. 96, 81927 München
Geschäftsführer: Werner Müller | HRB München 54889 | UID DE 129354131
Fon 089 / 99 28 79-0 | Fax 089 / 99 28 79-99 | info@genios.de

www.genios.de | www.wiso-net.de