• FAQ
  • |
  • Hilfe
  • |
  • Quellenliste
  • Login
Merkliste Merkliste Wirtschaft und Management
 

 
     
 
Mit mehr Recherche-Know-how durchstarten
GENIOS Newsletter vom 29.01.2015
Sehr geehrte Damen und Herren,
sind Sie auch gerade dabei, Workshops, Kick Offs und Meetings für das ganze Jahr zu planen? Wenn dem so ist, halten Sie doch ein kleines Zeitfenster für einen unserer Seminartermine im April frei. Wir bieten Ihnen 4 Stunden mit wertvollem Praxiswissen an 4 Terminen in 4 Städten. Melden Sie sich jetzt an, es lohnt sich.
 

Unsere Themen heute:
GENIOS Seminar: Mehr Recherche-Know-how im April
Wussten Sie schon...?: Medienanalyse mit dem TrendReport
Neue Datenbanken: FORM + Werkzeug, Journal für Anästhesie und Intensivbehandlung, ...
Neue eBooks: 62 neue Titel zum Lesen, Nachschlagen und Stöbern
Datenbankänderungen
Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihr GENIOS-Team

GENIOS Seminar: Mehr Recherche-Know-how im April
Der Abgabetermin war gestern, aber fertig ist das Dossier eigentlich immer noch nicht? Dabei lassen sich die Informationen "doch ganz schnell mal zusammentragen"- denkt zumindest Ihr Vorgesetzter. Sollte Ihnen das bekannt vorkommen, dann empfehlen wir Ihnen unser GENIOS Seminar "Gezielt zur relevanten Information".

Der effiziente Umgang mit Informationsressourcen ist in unserer Wissensgesellschaft ein entscheidender Erfolgsfaktor. Dieser Thematik widmet sich unser GENIOS Seminar. Gemeinsam mit Ihrem Trainer bearbeiten Sie konkrete Rechercheaufgaben und erfahren, wie Sie optimal von den GENIOS Inhalten und Suchfunktionen profitieren.

Im April bieten wir Ihnen vier Termine in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München an. Die Seminare finden jeweils von 9 bis 13 Uhr statt. Sie erhalten neben ausführlichen Unterlagen, einen ganztägigen Schulungszugang für genios.de sowie ein Teilnahmezertifikat für Ihren Arbeitgeber.

Wussten Sie schon...?: Medienanalyse mit dem TrendReport
Mit dem TrendReport von GENIOS lassen sich Suchergebnisse quantitativ auswerten und mithilfe übersichtlicher Grafiken bequem analysieren. Diese Funktion eignet sich hervorragend als Basis für Ihre Medienanalyse, für die Erfolgsmessung Ihrer Pressearbeit oder den direkten Vergleich mit Ihrem Wettbewerb.

Sie erkennen auf einen Blick, in welchen Pressequellen über Ihr Unternehmen und Ihre Produkte berichtet wird und erhalten wichtige Daten über Ihre Medienpräsenz. Der TrendReport berücksichtigt auch die Tonalität der Artikelinhalte und erlaubt auf diese Weise Rückschlüsse auf die Akzeptanz Ihrer Marke.

Sie können den TrendReport sowohl für das Ergebnis von einmalig ausgeführten Suchen als auch für die Treffermenge regelmäßiger Monitorings einsetzen. Für die Nutzung des TrendReports über die bei GENIOS aufliegenden Quellen ist keine Lizenzierung des GENIOS MediaMonitorings notwendig. Erst wenn Sie in Ihre Betrachtung auch Onlinemedien und Social Media einbeziehen möchten, benötigen Sie eine erweiterte Lizenz.


Einblick in den TrendReport:




Mit dem TrendReport lassen sich die Ergebnisse unterschiedlicher Suchprofile vergleichen. Er ist damit ein perfektes Instrument für Ihre Wettbewerbsanalyse und das Festlegen von Benchmarks.




Und so legen Sie Ihren TrendReport an:

(1) Klick auf den Monitoring-Link
(2) Monitoring und TrendReport einrichten
(3) TrendReport auswählen

Sobald der TrendReport erstellt wurde, können Sie über Mein GENIOS darauf zugreifen:

(4) In "Mein GENIOS" den Menüpunkt "Monitorings & TrendReports" wählen
(5) Klick auf die Grafik öffnet den gewünschten Report



Neue Datenbanken: FORM+Werkzeug, Journal für Anästhesie und ...
FORM + Werkzeug
Das Magazin wendet sich an die Entscheidungsträger der innovativen Branchen des Formen- und Werkzeugbaus und informiert über neue Fertigungstechnologien, Messtechniken, Handling- und Automatisierungssysteme, Werkstoffe sowie über die zahlreichen Technologien des Rapid-Prototyping und -Tooling.
Journal für Anästhesie und Intensivbehandlung
Das Fachjournal für die Teams in den Anästhesie- und Intensivstationen: praxisorientiert, kritisch, unabhängig, mit einem breiten Spektrum an aktuellen Hintergrundinformationen.
News Bites - People in Business
... bündelt ausgehend von Pressemitteilungen und  Veröffentlichungen auf Unternehmenswebseiten Informationen zu Topmanagern börsennotierter Unternehmen weltweit. Die Berichte liefern neben der Kurzbiographie wichtige Finanzkennziffern zum Unternehmen sowie eine eigene Management Scorecard bezüglich des Einflusses auf die finanzielle Performance des Unternehmens. Fokussiert werden Veränderungen wie Berufung oder Werdegang von Topmanagern, deren Rechenschaftsberichte oder Stellungnahmen.
News Bites - Private Companies
... beinhalten Unternehmensveröffentlichungen und Pressemitteilungen nicht börsennotierter Unternehmen weltweit, die mit wichtigen Hintergrundinformationen zu den Unternehmen angereichert werden. Neben dem Volltext der Originalveröffentlichung enthalten die Artikel häufig Kurzprofile und Eckdaten zum Unternehmen (soweit verfügbar) sowie eine Zusammenfassung früherer Unternehmensveröffentlichungen.
ZulieferMarkt
Die Fachzeitschrift für den Konstrukteur spricht die industriellen Entscheider in den wichtigsten Branchen und Märkten an. Das Themenspektrum reicht von A wie Antriebstechnik bis Z wie Zeichnungsteile. Zusätzlich zur Anleitung "Wie konstruiere ich?" findet der Leser hier das nötige Know-how, um aus der Fülle von Zulieferkomponenten die bestgeeigneten auszuwählen.
Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Verfügbarkeit heißen die Faktoren, auf die der "ZulieferMarkt" neue Produkte prüft.
Neue eBooks: 62 neue Titel zum Lesen, Nachschlagen und Stöbern
62 neue Business-eBooks informieren Sie über "Frauen in Führungspositionen der Sozialwirtschaft" oder die "Reglementierung deutscher Kreditinstitute bei der Erhebung von Bankentgelten". Erfahren Sie Wissenswertes über das Immobilien-Asset-Management, barrierefreies Bauen oder "Karriereformen im Wandel".

Diese Titel könnten Sie auch interessieren:

Systematische Bewerberinterviews
Dieses Buch führt Sie in fünf Schritten durch das gesamte Bewerbungsverfahren - vom prägnanten Anforderungsprofil über effektive Interviews bis zur zielsicheren Bewerberauswahl. Die VeSiEr-Methode (Verhalten, Situation, Ergebnis) hilft Ihnen, das Verhalten Ihres Bewerbers zu bewerten. Die Autoren bieten einen einfach zu bedienenden Interview-Generator. Aus über 700 Fragen können Sie so einen Gesprächsleitfaden zusammenstellen, um Berufserfahrung, Fachkompetenz sowie die Soft Skills und die Motivation der Kandidaten nachprüfbar zu testen.
Clever konsumieren
"Billig kaufen heißt zweimal kaufen." So sehr sich unser Einkaufsverhalten durch das Internet auch verändert hat, bleibt diese Maxime gültig. Meist recherchieren wir aber nur vor teuren Anschaffungen gründlich. Doch gerade bei Produkten unseres Alltags sollte sich niemand mehr oberflächliches Shopping leisten. Information ist unverzichtbar, wenn es um Qualität geht. In "Clever Konsumieren" zeigt Katharina Starlay, wie man mehr Eigenverantwortung übernehmen und durch bewusste Auswahl zu einem mündigen Kunden werden kann.
Managergehälter 2014
Die Studie Managergehälter 2014 ist in der Tiefe ihrer wissenschaftlichen Auswertung und in dem Vergleich der Entwicklung der Vorstandsgehälter zur Unternehmensperformance einzigartig. So untersucht sie nicht nur die Zusammensetzung der Vergütungspakete in der Entwicklung von 2006 bis 2013, sondern gibt auch konkrete Vergleichswerte in Bezug auf den Unternehmenserfolg an.
Datenbankänderungen
  • Die nachfolgenden eBook-Titel aus dem Verlag Haufe-Lexware mussten wir leider aus unserem Datenbestand nehmen:
    • "Personal gewinnen mit Social Media" (ISBN 978-3-648-01901-6)
    • "Praxishandbuch Employer BRanding" (ISBN 978-3-648-03118-6)
       
  • Die Daten des "Kentucky Banker Magazine" wurden aus unserem Datenbestand entfernt.
     
  • Die Quelle "Roanoke Times & World News" wurde aus unserem Datenbestand gelöscht.
     
  • Die Publikation "Reuters Hedgeworld" wurde eingestellt und sämtliche Daten aus unserem Bestand entfernt.
© 2015 Für den Inhalt des Newsletters ist GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH verantwortlich.
Veröffentlichungen, Vervielfältigungen und Zitieren nur unter Angabe der Quelle und nach vorheriger Rücksprache erlaubt.

GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH | Freischützstr. 96, 81927 München
Geschäftsführer: Werner Müller | HRB München 54889 | UID DE 129354131
Fon 089 / 99 28 79-0 | Fax 089 / 99 28 79-99 | info@genios.de

www.genios.de | www.wiso-net.de