• FAQ
  • |
  • Hilfe
  • |
  • Quellenliste
  • Login
Merkliste Merkliste Wirtschaft und Management

News

Neue Datenbanken GENIOS
  • eDrucksachen
    Die eDrucksachen vom Bundesanzeiger Verlag sind ein E-Mail-Service zur aktuellen Gesetzgebung. Der eDrucksachen-Service überwacht das laufende Parlamentsgeschehen und filtert die wichtigen Informationen. Der eDrucksachen-Service prüft alle neuen Bundestags- und Bundesratsdrucksachen und ordnet sie thematisch Fachgebieten zu.
  • Schweizer Illustrierte Al Dente
    Die führende Zeitschrift für alle, die gerne lustvoll schlemmen und mit Leidenschaft kochen. Die al dente-Reporter fahnden nach den besten Restaurants, Beizen, Garten- und Seeterrassen. Sie führen uns zu den besten Köchen, Winzern und Käsern im Land. al dente hat starke Partner: Betty Bossi liefert Rezepte mit Geling-Garantie. GaultMillau die spannendsten Adressen.
  • Schweizer Illustrierte Sport
    Aktuelle Superstars und grosse Namen von Morgen aus der Schweiz und der ganzen Welt werden abseits der Sportstätten vorgestellt. Die Inszenierungen entsprechen einem modernen Lifestyle, sind cool und hochwertig. Ein Schwerpunkt von SI Sport liegt im Fussball. Doch das Magazin widmet sich mit Reportagen, Portraits oder Interviews auch den anderen grossen Publikums-Sportarten wie Eishockey, Leichtathletik, Rad- und Motorsport. Ausserdem sind für SI Sport auch Trenddisziplinen wie Freeclimbing, Kitesurfing oder Ultra-Triathlon keine Fremdwörter. Eine der sechs jährlichen Ausgaben ist ganz dem Thema Wintersport gewidmet.
  • Schweizer Illustrierte Travel
    Die Zeitschrift präsentiert bilderreich verschiedene Reisedestinationen rund um den Globus - von luxuriös bis einfach, von sportlich bis komfortabel. Auch Prominente sind fester Bestandteil von SI Travel: in indiskreten Reiseinterviews erzählen sie von ihren ganz persönlichen Ferienerlebnissen und öffnen in der Rubrik "Koffer auf!"» exklusiv ihr Gepäck. Dank hochwertigem Look, Eleganz, Sinnlichkeit und faszinierenden Bildern lädt das Magazin zum Träumen ein. Und zum Reisen!
  • Style
    Obwohl erst seit 2006 auf dem Markt, ist die Style längst die größte Frauenzeitschrift der Schweiz. Das zeitgemäße Konzept ebnete ihr den Weg an die Spitze. Natürlich spielen Fashion und Beauty auch bei Style die Hauptrolle. Mit der gleichen Leidenschaft setzt das Magazin aber auch auf Stars. Es zeigt, wie sich Promis stylen, bittet sie zu Interviews und ins Fotostudio, sagt, wie sie wohnen und wie sie reisen. Und wenn immer möglich lacht ein Superstar aus Hollywood von Seite 1. Style will Trends aufspüren, informieren und amüsieren.
  • Aluminium Praxis
    Als führende Branchen- und Fachzeitung für den gesamten deutschsprachigen Raum informiert Aluminium Praxis ausschließlich und konzentriert über die werkstoffspezifischen Eigenschaften von Aluminium, neueste Verarbeitungstechnologien und innovative Anwendungen in den unterschiedlichsten Branchen und Industriezweigen.
  • amz - auto motor zubehör
    Die amz liefert alle Informationen für den Kfz-Betrieb: Von aktuellen Branchennachrichten und gesetzlichen Rahmenbedingungen, über Automobiltechnik, Werkstattpraxis und Werkstattausrüstung bis hin zu Servicemarketing, Teilemarkt und den GVA-Nachrichten. Um die Kfz-Betriebe für die Zukunft fit zu machen, gibt amz Tipps, wie das Servicemarketing zu verbessern ist, um Dienstleistungen erfolgreich an den Autofahrer zu bringen.
  • AutoRäderReifen - Gummibereifung
    Die monatlich erscheinende Fachzeitschrift „AutoRäderReifen-Gummibereifung“ informiert seit über 90 Jahren über aktuelle Entwicklungen und Innovationen der Reifenbranche. Sie berichtet über die gesamte Bandbreite an Reifentypen, die u. a. bei Pkw, Lkw, Bussen, Baumaschinen, Nutzfahrzeugen und Motorrädern sowie im Motorsport eingesetzt werden. Die kompetente Themenauswahl hat das Magazin über Jahrzehnte zu Europas führender Fachzeitschrift für die Reifenbranche gemacht.
  • bfp FUHRPARK & MANAGEMENT
    Das Fachmagazin für Fuhrparkmanagement. Ob Hintergrundberichte oder konkrete Tipps für die Arbeit als Fuhrparkverantwortlicher, bfp FUHRPARK & MANAGEMENT liefert aktuelle Informationen zur effizienten Führung von Pkw- und Transporter-Fuhrparks.
  • BLECH
    BLECH ist eines der führenden Fachmagazine für die industrielle Blechbearbeitung im deutschsprachigen Raum. Mit betont praxisnahen, anschaulich und lebendig geschriebenen, überwiegend selbst recherchierten Beiträgen und Reportagen berichtet BLECH über Neuentwicklungen und ihren praktischen Einsatz in den Betrieben. Hintergrundinterviews mit Branchenexperten beleuchten Veränderungen im Markt und hinterfragen Trends. BLECH liefert tiefgehende Informationen und praktische Entscheidungshilfen über alle relevanten Themen der industriellen Bearbeitung von Blechen, Bändern und Profilen.
  • Die Schweizer Baustoff-Industrie
    Die Schweizer Baustoff-Industrie berichtet über Gewinnung, Aufbereitung und Verwendung von Kies, Sand, Schotter, Splitt, Ziegel, Zement, Beton und Asphalt. Im Fokus stehen daneben die Weiterverarbeitung der Rohstoffe in Asphalt- und Betonwerken sowie der anschließende Einbau auf der Baustelle.
  • Erneuerbare Energien
    Erneuerbare Energien begleitet den gesamten Wandel der regenerativen Energien, zeigt Lösungen und Entwicklungen zum gewinnbringenden Einsatz dieser Energieformen, um Nutzern und Werbekunden eine professionelle und erfolgreiche Informations- und Verkaufsplattform zu bieten.
  • genau - die Zeitung für alle Innungstischler und -schreiner
    genau – die Verbandszeitung des Bundesinnungsverbandes informiert kontinuierlich über Fakten, Trends und Hintergründe rund um das Tischler- und Schreinerhandwerk. Als Verbandszeitung des Bundesverbandes Tischler Schreiner Deutschland richtet sich die genau an alle Innungsbetriebe des Gewerks.
  • Konstruktion & Entwicklung
    Die Konstruktion & Entwicklung informiert Konstrukteure und Entwicklungsingenieure kurz und bündig über Trends, Märkte, Macher und Produkte aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Elektrotechnik sowie dem Fahrzeugbau. Das Trendmagazin für Konstrukteure und Entwickler steht für punktgenaue Informationen mit fundierten Hintergrundinformationen und Fakten. Interviews sowie großteils selbstrecher chierte Reportagen zeigen in Wort und Bild, wie kreative Lösungen aussehen und bieten so einen echten Mehrwert.
  • K-Zeitung
    Die K-Zeitung gilt als das umsatzstärkste Medium der Kunststoff- und Kautschukbranche und berichtet seit über 40 Jahren über die Trends und Entwicklungen. Sie liefert 14-tägig News und Hintergrundberichte aus der Wirtschaft sowie Nachrichten und Fachberichte zur Kunststoffverarbeitung und -anwendung.
  • NC-Fertigung
    Die NC-Fertigung ist ein Fachmagazin für das technische Management aus der spangebenden metallbearbeitenden Industrie. Aufgrund der ambitioniert-journalistischen Arbeitsweise konzentriert sich die Form des redaktionellen Inhalts auf anschauliche Reportagen über Innovationen und ihren praktischen Einsatz, auf kritische Interviews mit exponierten Managern, auf Branchenanalysen und Aussagen zu technologischen Trends. Thematisch befasst sich die NC-Fertigung mit spangebenden CNC-Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeugen, CNC-Steuerungen und -Programmiersystemen, Mess- und Spanntechnik sowie Späneentsorgung, Kühlschmierstoffen und deren Aufbereitung.
  • NKW Partner
    Der NKW PARTNER liefert Informationen und Hintergrundwissen zu neuen Produkten und Technologien der Nutzfahrzeughersteller und der Werkstatttechnik. Das Fachmagazin deckt durch wechselnde Schwerpunktthemen die gesamte Bandbreite des Nkw-Service-Marktes ab und zeigt an Hand von professionellen Werkstatt-Berichten praxisnahe Einbautipps. NKW PARTNER berichtet über neue Reparaturtrends unter Einbeziehung von Vermarktungstipps, zeigt neue Trends auf, die im Nkw-Teilemarkt zu Mehrumsatz führen können und berichtet über die Versorgungspartner der Nkw-Werkstätten.
  • Protector & WIK
    Protector & WIK ist eine führende Fachzeitschrift für Sicherheitstechnik und Wirtschaftsschutz im deutschsprachigen Raum und informiert über Entwicklungen in diesen Bereichen. Zu den journalistischen Darstellungsformen gehör en Reportagen, Interviews, technische Grundlagen-, Anwender - und Testberichte, Meinungsbeiträge, Marktübersichten sowie Meldungen zu Neuigkeiten aus der Branche und neuen Produkten.
  • Steinbruch & Sandgrube
    Steinbruch & Sandgrube informiert über aktuelle technische Entwicklungen in der Gewinnung, Aufbereitung sowie Weiterverarbeitung mineralischer Rohstoffe. Das unabhängige Fachmagazin gilt mit seiner mehr als hundertjährigen Erfahrung im Hintergrund als die traditionsreichste Spezialzeitschrift in diesem Segment.
  • Straßen- und Tiefbau
    Straßen- & Tiefbau berichtet über Techniken, Baustoffe und Verfahren im Straßen-, Tief-, Kanal-, Tunnel- und Brückenbau. Neben Fachbeiträgen von namhaften Autoren wird das Themenspektrum mit zahlreichen Anwendungen aus der Praxis beleuchtet. Straßen- & Tiefbau liefert hohen Nutzwert dank exklusiver, auf die Praxis ausgerichteter Fachbeiträge zu allen Fragen des Straßen- und Tiefbaus. Die Zeitschrift ist offizielles und allein autorisiertes Organ des Straßen- und Tiefbaugewerbes im ZDB (Zentralverband des Deutschen Baugewerbes).
  • TravelTalk
    TravelTalk ist das etwas andere Fachmagazin für die Reisebranche – informativ, unterhaltsam, kompetent und leicht zu lesen. TravelTalk bietet wöchentlich Informationen zu aktuellen Branchen-Ereignissen, Berichte und Geheimtipps zu Destinationen sowie Anregungen für den Büroalltag.
  • Der Nahverkehr
    Der Nahverkehr erscheint seit 1983 als technische und betriebliche Monatszeitschrift für den gesamten öffentlichen Personenverkehr in Stadt und Region. Zielgruppen sind Führungskräfte und Entscheidungsträger in Verkehrsunternehmen, in Behörden, Verbänden und Körperschaften, in der Verkehrswissenschaft sowie in Beratungsunternehmen und in der Verkehrsmittelindustrie.
  • BizTravel
    BizTravel ist das Magazin für alle, die Geschäftsreisen und Veranstaltungen (MICE) planen und verkaufen. BizTravel gibt Orientierung im Angebotsdschungel für Geschäftsreisende und Tagungsplaner. Praxisnahe Artikel garantieren maximalen Nutzwert und direkte Umsetzbarkeit für den Leser. Das Magazin bringt lockere und kurzweilige Texte mit vielen Übersichtsgrafiken, Fotos und nützlichen Tipps.
  • Freiheit (1946-1990)
    Archiv der "Freiheit" von 1946 bis 1990. "Freiheit" erschien erstmals am 16. April 1946 unter diesem Namen als Organ der SED in Halle. 1990 ging die Zeitung aus dem Vermögen der Treuhand an die Verlagsgruppe M. DuMont Schauberg und erschien am 17. März 1990 erstmals als "Mitteldeutsche Zeitung". Die Ausgaben ab 17. März 1990 sind in der Datenbank "Mitteldeutsche Zeitung" enthalten.
  • Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte
    In den »Forschungen zur Brandenburgischen und Preussischen Geschichte« werden neben Untersuchungen zur Geschichte Brandenburgs und Preußens auch Forschungs- und Tagungsberichte sowie Miszellen und Rezensionen zur Veröffentlichung gebracht. Die Zeitschrift wird im Auftrag der 1977 in Berlin gegründeten Preußischen Historischen Kommission und des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz von Wolfgang Neugebauer und Frank-Lothar Kroll herausgegeben.
  • Recht und Politik
    Recht und Politik ist die erste rechtspolitische Zeitschrift Deutschlands. Sie wurde 1965 von dem Rechts- und Justizreformer und späteren Präsidenten des OLG Braunschweig Rudolf Wassermann (1925–2008) zusammen mit Gerhard Kunze und Fritz Piefke in Berlin gegründet. Schwerpunkt der Veröffentlichungen in Recht und Politik sind Aufsätze, Buchbesprechungen und Hintergrundinformationen zur deutschen und europäischen Rechtspolitik. Recht und Politik richtet sich an alle rechtspolitisch Interessierte.
  • Sociologia Internationalis
    Die Zeitschrift Sociolgia Internationalis publiziert Artikel in deutscher, englischer, französischer und spanischer Sprache. Hinter diesem Konzept steht die Auffassung, dass die Soziologie eine Disziplin ist, die von sozialen, darunter auch nationalen Traditionen und Lagen geprägt wird. Sie verdankt ihren Reichtum an Theorien, Einsichten, Instrumenten und Perspektiven nicht zuletzt der Begriffsarbeit in verschiedenen Sprachen. Internationalität in der Wissenschaft sollte diese Vielfalt erhalten und vermitteln, sie aber nicht im Mainstream einer Sprache und Denktradition einschmelzen. Insofern steht die Zeitschrift für einen europäischen Weg der Internationalität im gemeinsamen Diskurs der Wissenschaft.
  • Musik-, Tanz- & Kunsttherapie
    Die Zeitschrift Musik-, Tanz- und Kunsttherapie hat seit ihrer Gründung entscheidend dazu beigetragen, Einsatzmöglichkeiten wie auch Besonderheiten und Gemeinsamkeiten der künstlerischen Therapie vorzustellen. In der Zeitschrift finden sich Beiträge, die zeigen, wie die Sprache des nonverbalen Mediums adressatenorientiert und zweckdienlich eingesetzt werden kann. Die Zeitschrift vereint Beiträge zur Theorie und Anwendung der verschiedenen künstlerischen Therapieformen. Beiträge zu methodischen Entwicklungen und empirischen Ergebnissen wie auch Berichte aus der Praxis werden durch Falldarstellungen und kritische Literaturanalysen ergänzt.
  • Bolero
    Als führendes Mode- und Lifestylemagazin der Schweiz verzaubert Bolero seine Leserinnen und Leser immer wieder mit neuen Geschichten. Boleros Stärke sind die engen Beziehungen zu international anerkannten Entscheidungsträgern der Mode- und Beauty-Branche. Exklusive Reportagen aus erster Hand machen Bolero zu dem Schweizer Modemagazin, das man nicht nur anschauen, sondern auch lesen will. Inhaltlich widmet sich Bolero den luxuriösen Seiten des Lebens: der Kultur, dem Design und dem Kapitel "Art de vivre".
  • Bolero F
    Bolero F ist die französischsprachige Ausgabe der Publikumszeitschrift "Bolero".