• FAQ
  • |
  • Hilfe
  • |
  • Quellenliste
  • Login
Merkliste Merkliste Wirtschaft und Management

News

Neue Datenbanken GENIOS
  • Recht Automobil Wirtschaft (RAW)
    Recht Automobil Wirtschaft (RAW) ist ein Informationsdienst für die Automobilwirtschaft, der in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für Automobilrecht, Ingolstadt, umfassend und interdisziplinär die Themenfelder Recht, Steuern, Betriebswirtschaft und Technik miteinander verbindet.
  • Recht der Finanzinstrumente (RdF)
    Recht der Finanzinstrumente (RdF) liefert vertiefende Informationen zu Finanzinstrumenten und ihren gesetzlichen Rahmenbedingungen. Aus den Blickwinkeln des Zivilrechts, des Aufsichtsrechts, des Bilanzrechts und des Steuerrechts, die in der Praxis allesamt Hand in Hand gehen, werden in der RdF Entwicklungen im Bereich der Finanzinstrumente beleuchtet und Gestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt.
  • Recht der Internationalen Wirtschaft (RIW)
    Die RIW wendet sich spezifisch an Juristen, die im Bereich des internationalen Handels- und Wirtschaftsrechts tätig sind. Die RIW behandelt alle relevanten Bereiche des Außenwirtschaftsrechts, einschließlich Fragen des grenzüberschreitenden Prozessrechts und des internationalen Schiedswesens. Eine Besonderheit der RIW ist, dass regelmäßig über Entwicklungen des Wirtschaftsrechts im Ausland berichtet wird, wobei hier der Blick vor allem auf diejenigen Staaten gerichtet wird, mit denen Deutschland enge Handelsbeziehungen pflegt
  • Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht (EWS)
    Die EWS ist die Zeitschrift für alle Berater und Rechtsanwender in Wirtschaft und Verwaltung, die sich mit der Rechtsentwicklung in Europa auseinandersetzen. Der Leser findet umfassende Informationen, Analysen, Abhandlungen, Grundsatzentscheidungen und Vorabentscheidungsersuche zu allen Rechtsbereichen, ergänzt um eine Dokumentation der relevanten Texte zum Wirtschafts- und Steuerrecht in Europa.
  • ZfU - Zeitschrift für Umweltpolitik & Umweltrecht
    Die Zeitschrift für Umweltpolitik & Umweltrecht (ZfU) ist die führende Publikation für Umweltpolitik im deutschen Sprachraum (DE/AU/CH). Sie dient seit ihrer Gründung im Jahr 1975 dem disziplinübergreifenden fachlichen Austausch in den Umweltsozialwissenschaften. Behandelt werden ökonomische, politologisch-soziologische und juristische Fragen zum Umweltschutz, neue umweltpolitische Konzepte und deren nationale und internationale Umsetzung. ZfU deckt weiterhin den gesamten Energiesektor ab und beschäftigt sich stark mit dem Thema der erneuerbaren Energien.
  • Compliance Berater
    Die Fachzeitschrift Compliance Berater (CB) zeigt, wie eine wirkungsvolle Compliance-Risikoanalyse zu betreiben ist und unterstützt somit bei der Identifizierung potentieller Gefahren im Unternehmen. Ferner gibt der CB Hilfestellungen beim Aufbau einer Compliance-Organisation und zeigt geeignete Maßnahmen einer wirksamen Compliance-Prävention auf, mit dem Ziel, das Risiko einer möglichen Haftung zu minimieren.
  • ZfWG - Zeitschrift für Wett- und Glückspielrecht
    Die ZfWG beschäftigt sich mit allen rechtlichen und wirtschaftlichen Fragen im Zusammenhang mit dem Glücksspiel, den Wetten und den verwandten Themen im Grenzbereich zu Geschicklichkeitsspielen und sonstigen Spielvarianten. Kompetente Autoren berichten regelmäßig über die juristischen, aber auch die medizinischen und wirtschaftlichen Aspekte und Entwicklungen. Eine ebenso aktuelle wie umfassende Urteilssammlung rundet die zweimonatlich erscheinende ZfWG zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk ab.
  • Zeitschrift für das gesamte Handels- und Wirtschaftsrecht (ZHR)
    Die ZHR befasst sich mit dem Gebiet des Handels-, Gesellschafts- und Wirtschaftsrechts. Schwerpunkte dabei sind die Erfassung und systematische Einordnung wesentlicher Entwicklungen der Rechts- und Wirtschaftspraxis, das Bewusstmachen neuer theoretischer Erkenntnisse im Interesse ihrer Verbreitung und Umsetzung in der Wirtschaftspraxis und die Analyse der Entscheidungspraxis von Gerichten und Behörden im Hinblick auf Tendenzen einer Rechtsfortbildung.
  • ZLR - Zeitschrift für das gesamte Lebensmittelrecht
    Die ZLR ist die führende lebensmittelrechtliche Fachzeitschrift in deutscher Sprache, die sich dem deutschen wie dem europäischen Lebensmittelrecht widmet. Neben englischen Zusammenfassungen der deutschsprachigen Aufsätze erscheinen gelegentlich auch englische Beiträge. Die ZLR veröffentlicht rechtswissenschaftliche Abhandlungen und informiert außerdem über den Stand der Gesetzgebung sowie über aktuelle Entwicklungen in der Lebensmittelwirtschaft und der Ernährungswissenschaft.
  • Zeitschrift für vergleichende Rechtswissenschaft (ZVglRWiss)
    Die Zeitschrift informiert über das Gebiet der Rechtsvergleichung mit einem Schwerpunkt im internationalen Wirtschaftsrecht. Außerdem werden mit grenzüberschreitendem Blickpunkt behandelt: Internationales Finanz- und Devisenrecht, internationales Gesellschaftsrecht und völkerrechtliche Aspekte des internationalen Wirtschaftsrechts.
  • InTeR - Zeitschrift zum Innovations- und Technikrecht
    InTeR geht interdisziplinär den Fragen nach, die sich deutsche und europäische, auf dem gesamten Gebiet der Technik tätige Unternehmen an die Rechtswissenschaft und -praxis stellen. Behandelt werden unter anderem Patentrecht, Datenschutz und Datensicherheit, Produkt-, Produzenten- und Anlagenhaftung, alle Fragen des geistigen Eigentums (Wettbewerbsrecht, Markenrecht. Designschutz), technikbezogenes Umwelt- und Energierecht, Rechtsfragen der technischen Normung und Standardisierung, Qualitätsmanagement, das Zollrecht und alle benachbarten technischen Bereiche.
  • Kommunikation & Recht (K&R)
    Die K&R hat sich zu einer der führenden Zeitschriften im gesamten Bereich des Medien- und IT-Rechts entwickelt. Im Focus stehen das EDV- und IT-Recht, das Medien-, Presse- und Rundfunkrecht, Datenschutz und Urheberrecht, das Wettbewerbs- und Markenrecht, E-Commerce sowie das Telekommunikationsrecht. Mit praxisnah ausgerichteten Aufsätzen, Urteilskommentaren anerkannter Branchenprofis und einer sehr schnellen Veröffentlichung der Rechtsprechung gewinnt die K&R jährlich weiter an Renommee.
  • N&R - Netzwirtschaften und Recht
    Die N&R befasst sich mit allen wettbewerbs- und kartellrechtlichen Fragen der Bereiche Energie, Telekommunikation, Gas und Wasser, Bahn und Post. Insbesondere werden die Fragen der Netzwirtschaften unter dem Gesichtspunkt der Regulierung betrachtet. Eine wissenschaftliche Tiefe und zugleich praxisnahe Darstellung der Themen in Aufsätzen und Urteilskommentaren zeichnet die N&R aus.
  • Schweiz am Wochenende
    Die «Schweiz am Wochenende» berichtet über Politik, Kultur, Wirtschaft, Gesellschaft und Lifestyle. Die Lokalteile berichten über Ereignisse aus den Regionen Aargau, Basel, Solothurn, Zürich, Olten, Zofingen, Graubünden und der Südostschweiz.
  • Lebensmittel Zeitung direkt
    Lebensmittel Zeitung direkt ist das monatliche Magazin für die Entscheider am Point of Sale. Das Fachblatt richtet sich an die Profis, die im Lebensmitteleinzelhandel an der Verkaufsfront arbeiten und Sortimentsentscheidungen treffen – vom Inhaber und Marktleiter über das qualifizierte Fachpersonal bis hin zum Verkäufer.
  • Forschungsförderung Report
    Die Reports der Forschungsförderung geben einen Überblick über von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Forschung zu einem Thema, zum Beispiel mit Ergebnissen aus einem Projektverbund. Sie wollen dabei einen breiten Bogen schlagen und auch über die Tagesaktualität hinausdenken.
  • Ruhr Nachrichten
    Die Ruhr Nachrichten sind die einzige durch eine verlagseigene Redaktion produzierte Tageszeitung mit Verlagssitz in Dortmund. In sechs Städten der Region ist das Medienhaus Lensing mit den Ruhr Nachrichten als Tageszeitung vertreten – in Dortmund sowie im erweiterten Dortmunder Wirtschaftsraum.
  • Dorstener Zeitung
    Die Dorstener Zeitung erscheint zusammen mit der Halterner Zeitung, Münsterland Zeitung und den Ruhr Nachrichten im Zeitungsverbund. Die Dorstener Zeitung ist die einzige Tageszeitung in Dorsten und seinen Stadtteilen. Sie erscheint zudem in den Nachbargemeinden Schermbeck, Raesfeld-Erle und Bottrop-Kirchhellen.
  • Halterner Zeitung
    Die Halterner Zeitung erscheint zusammen mit der Dorstener Zeitung, Münsterland Zeitung und den Ruhr Nachrichten im Zeitungsverbund. Lokale Themen sind die Stärke der Halterner Zeitung.
  • Münsterland Zeitung
    Die Münsterland Zeitung erscheint zusammen mit der Dorstener Zeitung, Halterner Zeitung und den Ruhr Nachrichten im Zeitungsverbund.