• FAQ
  • |
  • Hilfe
  • |
  • Quellenliste
  • Login
Merkliste Merkliste Wirtschaft und Management

Die neue GENIOS Suche powered by


Willkommen in der nächsten Generation der GENIOS Suche. Wir haben umfassende Änderungen durchgeführt, um Ihnen den Zugriff auf unseren Datenfundus zu erleichtern und Sie noch leichter und schneller zum passenden Treffer zu führen!

Im Zentrum steht dabei der Wechsel auf eine neue, zukunftsfähige Suchmaschine. Diese basiert auf der state-of-the-art-Technologie von Elastic und wurde mit speziellen Anpassungen zusätzlich erweitert. Daneben wurde aber auch unser Datenbestand neu strukturiert und neu indiziert, die Feldstruktur vereinheitlicht und vieles weitere mehr.


Was gleich bleibt und was neu ist, haben wir für Sie zusammengefasst:

Einfache Suche

Wenn Sie eine Suche mit einem oder mehreren Suchbegriffen durchführen wollen so funktioniert das wie bisher auch: Sie geben einfach die Suchbegriffe in beliebiger Reihenfolge in den Suchschlitz ein.

Background für unsere Recherche-Profis: Bei der Suche kommen im Hintergrund nun Verfahren zur Kompositazerlegung und Grundformreduktion zum Einsatz!

Phrasensuche

Auch bei der Phrasensuche ist die Anwendung identisch: Geben Sie den gesuchten Text in Anführungszeichen ein, um genau nach dieser Zeichenfolge zu suchen (z.B. "Merkel trifft Putin").

Boolesche Operatoren & Klammern

Für die Verknüpfung oder den Ausschluss von Suchbegriffen können Sie Boolesche Operatoren verwenden. Entweder in der deutschen (UND | ODER | NICHT) oder in der englischen Schreibweise (AND | OR | NOT). Wichtig ist, dass diese großgeschrieben werden und Sie ggf. Klammern verwenden um Gruppen bzw. Hierarchien in der Abfrage abzubilden (s.u.).

Was ist anders: Die Alternativen & und ,(Komma) werden nicht mehr unterstützt.

Verwenden Sie Klammern um Ihre Suchanfragen zu strukturieren!
Ihre Suchanfrage wird von der Suchmaschine von links nach rechts abgearbeitet. Gerade in Kombination mit Booleschen Operatoren kann es aber gewünscht sein, dass dies anders gehandhabt wird. Um dies zu steuern, verwenden Sie bitte runde Klammern () (z.B. Merkel UND (Putin ODER Trump) vs. Merkel UND Putin ODER Trump).

Platzhalter

Trunkierungen & Platzhalter - ab 3 Buchstaben aufwärts
Ab einer Mindestwortlänge von 3 Zeichen können die folgenden Zeichen als Platzhalter innerhalb oder rechts von einem Wort verwendet werden (nicht jedoch beides gleichzeitig):
* für eine beliebige Anzahl von Zeichen
? für genau ein Zeichen

Was ist anders: Die Linkstrunkierung wird nicht mehr unterstüzt.

Operatoren

Die Ähnlichkeitssuche - für andere Schreibweisen und ähnliche Begriffe
Mit der Tilde und einer Zahl (z.B. Merkel~2) hinter einem Suchbegriff können Wörter gesucht werden, welche in der angegebenen Zeichenanzahl vom tatsächlich eingegebenen Suchbegriff abweichen. Dabei kann die Abweichung das Einfügen, Löschen, Ersetzen und das Vertauschen von zwei direkt nebeneinanderliegenden Zeichen sein.

Die Abstandssuche - für Begriffe die beieinander stehen sollen
Mit der Tilde nach einer Phrase und mit einer Zahl (z.B. "Merkel Putin"~20) können Sie nach Dokumenten suchen, bei denen die in der Phrase angegebenen Suchbegriffe in beliebiger Reihenfolge und maximal durch die in der Zahl angegebenen Wörter dazwischen getrennt vorkommen.

Boosting - um Suchbegriffe zu gewichten
Mithilfe des Dachzeichens können Sie bestimmten Suchbegriffen, in einer Abfrage mit mehreren Wörtern, eine höhere Relevanz geben, um die passenden Dokumente in der Trefferliste weiter oben anzuzeigen (z.B. Merkel^3 Putin).

WORTE: - um die Suche auf eine bestimmte Wortzahl einzugrenzen
Beschränkt die Suche auf Dokumente mit einer bestimmten Wortzahl (z.B. (Merkel ODER Putin) WORTE:>150). Damit können z.B. Artikel mit geringem Umfang ausgeschlossen werden.

Weitere Möglichkeiten der Eingrenzung
Neben den oben angegebenen Suchoperatoren können Sie bei der Suche auch auf einzelne Felder und Bereiche (z.B. bei Datum oder Umsatz) eingrenzen oder sogenannte regular expressions verwenden. Die Informationen für diese fortgeschrittenen Funktionen finden Sie ab der Umstellung in der Online-Hilfe.

Was ist anders: Die bisherigen Operatoren wurden durch die oben aufgeführten neuen Operatoren ersetzt. Es wurde jedoch zusätzlich ein "Übersetzungsprogramm" implementiert, welches Eingaben mit den alten Operatoren weitgehend in die Neuen übersetzt. Für optimale Ergebnisse empfehlen wir die Verwendung der neuen Operatoren.

Suchprofile & Monitorings

Ihre bestehenden Monitorings laufen unverändert weiter. Bei Neuanlagen oder Änderungen verwenden sie bitte die neue Suchsyntax und neuen Operatoren.

Weitere Informationen & Kontakt

Mit dem Zeitpunkt der Umstellung auf die neue GENIOS Suche wird die neue Hilfe-Seite verlinkt, auf der Sie weitere Details und Beispiele zu den neuen Operatoren finden.

Nutzen Sie außerdem unsere kostenlosen Online-Trainings um sich in nur 30 Minuten, bequem vom Arbeitsplatz aus "Fit für die neue Suche" zu machen!

Unser freundlicher Helpdesk steht Ihnen bei Fragen unter recherche@genios.de gerne zur Seite!