Lebenshilfe iKita gGmbH

Sie suchen Informationen ĂŒber die Firma Lebenshilfe iKita gGmbH in Berlin?

Straße 614
12347  Berlin
Tel: 030/60088233
Fax: 030/60088234
HRB92198B
Amtsgericht Berlin
Die "Förderung der Jugendhilfe" und die "Förderung mildtätiger Zwecke" durch die gemeinsame Erziehung und Begleitung von Kindern im Kleinkind- und Vorschulalter bis zum Schuleintritt sowie Hortkindern im Schulalter mit und ohne Behinderung, deutschen und ausländischen Kindern als Beitrag zur Integration in unsere Gesellschaft. Alle Kinder sollen gestärkt werden, ihre soziale, körperliche und kognitive Kompetenz zu erweitern, sich im Alltag zu bewegen, selbständige Entscheidungen zu treffen, eigene und gemeinsame Interessen zu vertreten. Durch das Zusammenleben von Kindern mit und ohne Behinderung, deutschen und ausländischen Kindern entstehen neue Chancen für die Persönlichkeitsentwicklung. Integrative Kindertageseinrichtungen sind rechtlich als Einrichtungen der Jugendhilfe nach den §§ 2226 SGB VIII "Kinder- und Jugendhilfe-Gesetz" aufzufassen, in denen behinderten und von Behinderung bedrohten Kindern zugleich Eingliederungshilfe gemäß §§ 39 ff BSHG gewährt wird. Neben der Erfüllung des Rechtsanspruchs auf Eingliederungshilfe für das einzelne behinderte und von Behinderung bedrohte Kind verwirklicht das Unternehmen den Grundsatz eines bedarfsgerechten Ausbaus für alle Kinder im Kindertagesstättenalt und damit eine an der Nachfrage orientierte Gesamtversorgung mit Kindertagesstättenplätzen. Das Unternehmen bezweckt die Wahrnehmung der Bedürfnisse des behinderten und nichtbehinderten Kindes, damit es sich in Bezug auf diese ernst genommen und geschützt fühlen kann. Die Kinder selbst sollen darin unterstützt werden, die Bedürfnisse ihres Gegenübers wahrzunehmen, sich einzufühlen und kompromissbereit zu sein. In der Auseinandersetzung mit anderen Menschen liegt die Entwicklung der kindlichen Persönlichkeit. Aufgabe der pädagogisch- bzw. heilpädagogisch geschulten und/oder in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung erfahrenen Fachkräfte sowie Nichtfachkräfte (Aushilfen, Zivilienstleistenden, etc.) ist die Kinder in ihrem Entwicklungsprozess zu begleiten, zusammen mit den Therapeuten die notwendige therapeutische Unterstützung zu leisten und alle aussondernden Situationen zu vermeiden. Jedes Kind wird als eigenständige und gleichwertige Persönlichkeit angesehen. Eine infantilisierende und defizitäre Sicht auf Kinder wird abgelehnt. Kinder sind aktiv handelnde Partner in allen Bereichen. Sie erfahren, dass das Leben in der Gemeinschaft auch Pflichten zu haben bedeutet. Zur Gemeinschaftsentwicklung und zu deren Schutz sind Regeln und deren lebendige Gestaltung erforderlich. Zur Zweckverwirklichung setzen sich die pädagogisch- bzw. heilpädagogisch geschulten und/oder in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung erfahrenen Fachkräfte sowie Nichtfachkräfte (Aushilfen, Zivildienstleistenden, etc.) dafür ein, dass jedes Kind seine Persönlichkeit entfalten lernt und seinen Platz in der Gesellschaft findet. Durch Altersmischung in Verbindung mit gruppenübergreifender Arbeit werden Chancen für die Kinder geschaffen, sich mit Kindern unterschiedlicher Entwicklungsstufen auseinanderzusetzen. Wesentliche Grundlagen der pädagogischen Arbeit sind die offene Arbeit, die es ermöglicht, die unterschiedlichen Kompetenzen, Erfahren, Interessen und Talente der Kinder zur Gestaltung des Alltags in der Kindertagesstätte zu nutzen und das Prinzip der Binnendifferenzierung, nach dem die Kinder entsprechend ihren Fähigkeiten, Fertigkeiten, Begabungen und Bedürfnissen im Rahmen des Alltags in der Kindertagesstätte und seiner Angebote gleichzeitig Unterschiedliches tun können. Für die Arbeit bestimmend sind die Grundlagen des Situationsansatzes. Da besonders Wert auf die Wahrnehmungsentwicklung - die Schulung aller Sinne - gelegt wird, können Elemente der Reggio-Pädagogik aufgegriffen werden. Für Kinder mit besonderem Förderbedarf - Kinder mit schwerer, mittlerer oder leichter Behinderung - werden darüber hinaus spezielle Rahmenbedingungen geschaffen sowie gesonderte Hilfen vorgehalten. Es werden flexible Angebote sowie eine ausreichende therapeutische und pflegerische Betreuung, wie z.B. Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie sichergestellt. Die erfolgreiche Integration der Kinder mit schwerer, mittlerer oder leichter Behinderung wird durch deren Aufnahme in die Integrationskindertagesstätte, wodurch der Teil der äußeren Aussonderung aufgehoben wird, sowie die Aufhebung der inneren Aussonderung mittels des pädagogisch-therapeutischen Konzepts, welches die Integration der therapeutischen und heilpädagogischen Inhalte in die Alltagssituation vorsieht, erzielt. Der kontinuierliche Kontakt zu Eltern und den Bezugspersonen der Kinder sowie den fördernden Einrichtungen und Fachleuten schafft gemeinsame Entwicklungsmöglichkeiten und gibt Impulse über den Alltag in der Kindertagesstätte hinaus.

BonitÀtsauskunft Lebenshilfe iKita gGmbH

Eine BonitĂ€tsauskunft gibt Ihnen Auskunft ĂŒber die ZahlungsfĂ€higkeit und KreditwĂŒrdigkeit.

Im Gegensatz zu einem Firmenprofil, welches ausschließlich beschreibende Informationen enthĂ€lt, erhalten Sie mit einer BonitĂ€tsauskunft eine Bewertung und EinschĂ€tzung der KreditwĂŒrdigkeit.

Mögliche Einsatzzwecke einer Firmen-BonitÀtsauskunft sind:
  • ✓ BonitĂ€tsprĂŒfung von Lieferanten, um LieferengpĂ€ssen aus dem Weg zu gehen
  • ✓ BonitĂ€tsprĂŒfung von Kunden und Auftraggebern, um ZahlungsausfĂ€lle zu vermeiden (auch bei MietvertrĂ€gen fĂŒr BĂŒros, etc.)
  • ✓ Sicherung von hohen Investitionen (auch fĂŒr Privatkunden z.B. beim Auto-Kauf oder Hausbau)
  • ✓ BonitĂ€tsprĂŒfung eines potentiellen Arbeitgebers

Die BonitÀtsauskunft können Sie als PDF oder als HTML-Dokument erhalten.

FirmenDossier Lebenshilfe iKita gGmbH

Mit dem FirmenDossier verschaffen Sie sich einen kompletten Überblick über die Firma Lebenshilfe iKita gGmbH.

Das FirmenDossier liefert Ihnen folgende Informationen:

  • ✓ Historie der Firma und das Managements
  • ✓ Alle Handelsregister-Informationen (bis zurück zum Jahr 1986)
  • ✓ Details der Firmenstruktur wie Mitarbeiter-Anzahl + soweit vorhanden zu Umsatz & Kapital
  • ✓ Jahresabschlüsse und Bilanzen
  • + optional weiterführende Informationen zur Bonität (sofern vorhanden)
  • + optional weiterführende Informationen zur Firma Lebenshilfe iKita gGmbH aus der Tages- und Wochenpresse (sofern vorhanden)

Das FirmenDossier können Sie als PDF erhalten

Nettobetrag 38,09 €
zzgl. MwSt. 1,90 €
Gesamtbetrag 39,99 €

GwG-Auskunft Lebenshilfe iKita gGmbH

Zur Ermittlung des/der wirtschaftlich Berechtigten nach §3 Abs. 1 GwG (GeldwÀsche-Gesetz).

Mit einer GwG-Auskunft können dazu verpflichtete Unternehmen vor Beginn einer GeschÀftsbeziehung mit einem inlÀndischen Vertragspartner dessen wirtschaftlich Berechtigte/-n identifizieren.

Enthaltene Informationen:

  • ✓ Adress- und Kommunikationsdaten
  • ✓ Den wirtschaftlich Berechtigten mit Geburtsdatum (soweit ermittelbar)
  • ✓ Den vollstĂ€ndigen Ermittlungspfad mit Anteilen in Prozent
  • ✓ Hinweise auf ggf. vorhandene Negativmerkmale

In der GwG-Vollauskunft zusÀtzlich enthaltene Daten:

  • + Hintergrundinformationen zu Historie, Struktur und Organisation des Unternehmens
  • + BonitĂ€tsindex und Höchstkreditempfehlung
  • + Bilanzinformationen und Kennzahlen (soweit vorhanden)

GwG-Auskunft

Personeninformationen zu Lebenshilfe iKita gGmbH

Zur Firma Lebenshilfe iKita gGmbH wurden in unserem Datenbestand die folgenden ManagerDossiers und Managerprofile gefunden:
Dokument
GENIOS - ManagerDossiers
Bernd- Uwe Weitenhagen
Lebenshilfe iKita gGmbH
GENIOS - ManagerDossiers
Musa Almunaizel
Lebenshilfe iKita gGmbH
GENIOS - ManagerDossiers
Wolfgang König
Lebenshilfe iKita gGmbH
10179 Berlin
Es werden maximal fĂŒnf Dokumente anzeigt.
Klicken Sie hier um alle Personeninformationen zu diesem Unternehmen zu suchen.

Firmenprofil Lebenshilfe iKita gGmbH

Das Firmenprofil von CRIFBÜRGEL liefert Ihnen die wichtigsten, aktuellen Unternehmensdaten zur Firma Lebenshilfe iKita gGmbH.


Ein Firmenprofil gibt Ihnen Auskunft über
  • ✓ Management und UnternehmensfĂŒhrung sowie deren Beteiligungen und Verflechtungen mit anderen Firmen. So wissen Sie immer wo Ihr Ansprechpartner noch beteiligt ist oder wo beispielsweise weitere Geschäftsbeziehungen bestehen.
  • ✓ Branchenbeschreibungen und Tätigkeitsschwerpunkt
  • ✓ Details der Firmenstruktur wie Mitarbeiteranzahl , Kapital
  • ✓ Weitere Informationen wie die Handelsregister-Nummer.

Das Firmenprofil können Sie als PDF oder als Word-Dokument erhalten

Nettobetrag 8,82 €
zzgl. MwSt. 0,44 €
Gesamtbetrag 9,26 €

JahresabschlĂŒsse & Bilanzen Lebenshilfe iKita gGmbH

In unseren Datenbestand finden sich die folgenden JahresabschlĂŒsse und Bilanzen zur Firma Lebenshilfe iKita gGmbH in in Berlin.

Umfang und Inhalt der JahresabschlĂŒsse richtet sich nach der GrĂ¶ĂŸe der Firma: Bei Großunternehmen sind jeweils Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung (GuV), Anhang sowie Lagebericht enthalten. Je kleiner die Unternehmen, desto weniger Informationen enthĂ€lt fĂŒr gewöhnlich ein Jahresabschluss.

Die Bilanzdaten bieten wir zumeist auch zum Download im Excel- bzw. CSV-Format an.
Dokument
20.02.2018 - Bundesanzeiger Jahresabschlüsse
Lebenshilfe iKita gGmbH
12347 Berlin
Jahresabschluss Finanzbericht
Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2016 bis zum 31.12.2016
31.10.2016 - Bundesanzeiger Jahresabschlüsse
Lebenshilfe iKita gGmbH
12347 Berlin
Jahresabschluss Finanzbericht
Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2015 bis zum 31.12.2015
20.11.2015 - Bundesanzeiger Jahresabschlüsse
Lebenshilfe iKita gGmbH
12347 Berlin
Jahresabschluss Finanzbericht
Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2013 bis zum 31.12.2013
12.10.2015 - Bundesanzeiger Jahresabschlüsse
Lebenshilfe iKita gGmbH
12347 Berlin
Jahresabschluss Finanzbericht
Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2014 bis zum 31.12.2014
19.08.2014 - Bundesanzeiger Jahresabschlüsse
Lebenshilfe iKita gGmbH
12347 Berlin
Jahresabschluss Finanzbericht
Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2013 bis zum 31.12.2013
Es werden maximal fĂŒnf JahresabschlĂŒsse und Bilanzen angezeigt.
Klicken Sie hier um alle JahresabschlĂŒsse und Bilanzen zu diesem Unternehmen zu suchen.

Verbundene Unternehmen und Àhnliche Firmen

Die folgenden Firmen könnten Sie auch interessieren, da Sie entweder mit der Firma Lebenshilfe iKita gGmbH verbunden sind (z.B. ĂŒber Beteiligungen), einen Ă€hnlichen Firmennamen aufweisen, der gleichen Branche angehören, oder in der gleichen Region tĂ€tig sind:
Firma Ort
Evangelische Pflegedienste Gesundbrunnen gemeinnützige GmbH34369 Hofgeismar
AWO Soziale Dienste Köthen gGmbH6366 Köthen
BBJ Servis gGmbH - Hilfen zur Selbsthilfe10365 Berlin
Immanuel-Miteinander Leben GmbH14109 Berlin
Diakoniewerk Arbeit und Kultur gGmbH45468 Mülheim an der Ruhr
Caritas Service- und Betreuungs-GmbH48683 Ahaus
Bo Team Geschäftsführungs GmbH10963 Berlin
KITA PROfil gemeinnützige GmbH78628 Rottweil
HAUSNOTRUF-DIENST gGmbH79098 Freiburg im Breisgau
Alteneinrichtungen St. Ludgerus-St. Martin gGmbH45131 Essen

Historische Firmendaten Lebenshilfe iKita gGmbH

Zur Firma Lebenshilfe iKita gGmbH liegen die folgenden Informationen ĂŒber Änderungen am Firmennamen und/oder der Rechtsform und des Firmensitzes vor:
Firma Adresse
Lebenshilfe iKita gGmbH Wallstraße 15/15 a, Berlin
Lebenshilfe iKita gGmbH Straße 614 Nr. 24, Berlin
Lebenshilfe iKita gGmbH, Berlin Straße 614 Nr. 24, Berlin
GENIOS ist Marktführer in Deutschland für Wirtschaftsinformationen und offizieller Kooperationspartner des Bundesanzeigers. Wir sind ein Tochterunternehmen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und der Handelsblatt Media Group.
Alle namhaften Anbieter von Wirtschaftsinformationen wie Creditreform, CRIFBÜRGEL, D&B, Bisnode oder bedirect arbeiten mit uns zusammen und liefern uns tagesaktuelle Informationen zu deutschen und ausländischen Firmen.
Zurück zur Firmenübersicht
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING