H W Tyczka Stiftung GmbH

Adresse

Fuchsbichl 70
82057  Icking

Kommunikation

Tel: 08178/1574

Handelsregister

HRB154628
Amtsgericht München

Tätigkeitsbeschreibung

Förderung der Forschung im Energiebereich von der Energiegewinnung über die Energietechnik, -versorgung und -anwendung bis zum Recycling sowie die Förderung der Forschung auf dem Gebiet der allgemeinen Gastechnik, eingeschlossen technische Gase bzw. Industriegase jedweder Art. Förderung der Forschung auf dem Gebiet der deutschen Rechtsordnung und deren Entwicklung nach dem zweiten Weltkrieg in den beiden deutschen Staaten einschließlich der Gesetze und Verordnungen der sowjetischen Besatzungsmacht in der sowjetisch besetzten Zone und in der wiedervereinigten Bundesrepublik Deutschland sowie die Auswirkungen der Rechtsprechung einschließlich der supranationalen Rechtsprechung im Rahmen der Europäischen Union die Förderung des Umweltschutzes Erziehung des Sports Kunst und Kultur sowie des Brauchtums i.S. Abs. 2 Ziffer 8 aus rechtlichen Gründen gesondert aufgeführten gemeinnützigen Institutionen in Österreich. Die Gesellschaft verwirklicht ihre Zwecke im Sinne des Abs. 1 durch Fördermaßnahmen insbesondere im Wege der Anschubfinanzierung und auch der Entwicklung und Durchführung eigener Projekte mit vorrangig nachhaltiger Wirkung und zwar insbesondere durch: 1. Wissenschaft und Forschung, die Förderung von Forschungsvorhaben auf den in Abs. 1 Nr. 1 genannten Gebieten, einschließlich der erneuerbaren, nachwachsenden Energien, auch mittelbar durch Zuwendungen an die Tyczka Energie Stiftung. Eine besondere Bedeutung soll hierbei der Verleihung des "Dr. Tyczka Energiepreises" zukommen, der für herausragende, innovative und förderungswürdige Leistungen und Entwicklungen auf den Gebieten der Energiegewinnung und -anwendung, der Energietechnik und der umweltschonenden Energieversorgung nach Möglichkeit jährlich verliehen werden soll. 2. [Förderung] die Förderung von Forschungsvorhaben, einbezogen die Vergabe von Stipendien an entsprechend qualifizierte Personen, u.a. Studenten, Hochschüler, Institutionen, soweit sinnvoll im Rahmen der in Abs. 1 Ziff. 2 aufgeführten Zwecke. 3. [Umweltschutz] die Unterstützung einmaliger oder laufender Projekte und Aktionen steuerlich als gemeinnützig anerkannter Institutionen und Organisationen. 4. [Bildung und Erziehung] die Förderung der Ausbildung von begabten Schülern, Auszubildenden, Meisteranwärtern und Studenten. Auf die Einrichtung der Tyczka-Begabtenförderung nach Maßgabe der einschlägigen Regelungen und Grundsätze wird ergänzend hingewiesen. 5. [Öffentliches Gesundheitswesen und Sport] die Unterstützung von steuerlich als gemeinnützig anerkannten Institutionen, Krankenanstalten Pflegediensten, Rettungsdiensten und Sportvereinen, durch einmalige und laufende Zuwendungen. Als Krankenanstalten sollen insbesondere kommunale Krankenhäuser (ua. im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) unterstützt werden Unterstützung von Projekten von Universitäten und anderen Hochschulen 8. ["Gute Tat"] die Unterstützung der von den Gesellschaftern und Mitarbeitern der Tyczka-Gruppe eingeführten Initiative der "Guten Tat", die insbesondere in den Bereichen gern. Abs. 1, Ziffer 3., 4., 5. und 6. von Fall zu Fall aktiv wird. 9. [Gemeinnützige Institutionen in Österreich] die Unterstützung durch Zuwendungen zur Erfüllung von Fördermaßnahmen in den Bereichen von Abs. 1 Ziffer 1 bis 7 des Pfarramtes St. Andreas in Kitzbühel, des Fördervereins Museum Kitzbühel, der Universität Innsbruck, der medizinischen Universität Innsbruck, des Österreichischen Roten Kreuzes/Landesverband Tirol und Bezirksstelle Kitzbühel u.a. Jugendreferat, des Österreichischen Alpenvereins in Innsbruck, der Österreichischen Caritas-Zentrale in Wien, von Kolping Österreich in Wien und der Stadt Kitzbühel, des Rotary Clubs Kitzbühel für soziale Zwecke, von gemeinnützig anerkannten Sportvereinen in Kitzbühel sowie des Vereins zur Unterstützung der Erhaltung des Franziskaner Klosters Kitzbühel (ehemals Kapuziner Kloster) und der Stadtmusik Kitzbühel.

Website

www.tyczka.de

Sie suchen Informationen über H W Tyczka Stiftung GmbH in Icking?

Bonitätsauskunft H W Tyczka Stiftung GmbH

Eine Bonitätsauskunft gibt Ihnen Auskunft über die Zahlungsfähigkeit und Kreditwürdigkeit.

Im Gegensatz zu einem Firmenprofil, welches ausschließlich beschreibende Informationen enthält, erhalten Sie mit einer Bonitätsauskunft eine Bewertung und Einschätzung der Kreditwürdigkeit.

Mögliche Einsatzzwecke einer Firmen-Bonitätsauskunft sind:

  • Bonitätsprüfung von Lieferanten, um Lieferengpässen aus dem Weg zu gehen
  • Bonitätsprüfung von Kunden und Auftraggebern, um Zahlungsausfälle zu vermeiden (auch bei Mietverträgen für Büros, etc.)
  • Sicherung von hohen Investitionen (auch für Privatkunden z.B. beim Auto-Kauf oder Hausbau)
  • Bonitätsprüfung eines potentiellen Arbeitgebers

Die Bonitätsauskunft können Sie als PDF oder HTML-Dokument erhalten.

Logo Bonitätsauskunftanbieter
Musterdokument Bonitätsauskunft

FirmenDossier H W Tyczka Stiftung GmbH

Mit dem FirmenDossier verschaffen Sie sich einen kompletten Überblick über die Firma H W Tyczka Stiftung GmbH.

Das FirmenDossier liefert Ihnen folgende Informationen:

  • Historie der Firma und das Managements
  • Alle Handelsregister-Informationen (bis zurück zum Jahr 1986)
  • Details der Firmenstruktur wie Mitarbeiter-Anzahl + soweit vorhanden zu Umsatz & Kapital
  • Jahresabschlüsse und Bilanzen
  • optional weiterführende Informationen zur Bonität (sofern vorhanden)
  • optional weiterführende Informationen zur Firma H W Tyczka Stiftung GmbH aus der Tages- und Wochenpresse (sofern vorhanden)

Das GENIOS FirmenDossier erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.

Nettopreis 37,37 €
zzgl. MwSt. 2,62 €
Gesamtbetrag 39,99 €

GwG-Auskunft H W Tyczka Stiftung GmbH

Zur Ermittlung des/der wirtschaftlich Berechtigten nach §3 Abs. 1 GwG (Geldwäsche-Gesetz).

Mit einer GwG-Auskunft können dazu verpflichtete Unternehmen vor Beginn einer Geschäftsbeziehung mit einem inländischen Vertragspartner dessen wirtschaftlich Berechtigte/-n identifizieren.

Enthaltene Informationen:

  • Adress- und Kommunikationsdaten
  • Den wirtschaftlich Berechtigten mit Geburtsdatum (soweit ermittelbar)
  • Den vollständigen Ermittlungspfad mit Anteilen in Prozent
  • Hinweise auf ggf. vorhandene Negativmerkmale

In der GwG-Vollauskunft zusätzlich enthaltene Daten:

  • Hintergrundinformationen zu Historie, Struktur und Organisation des Unternehmens
  • Bonitätsindex und Höchstkreditempfehlung
  • Bilanzinformationen und Kennzahlen (soweit vorhanden)

Die GwG-Auskunft können Sie als PDF oder HTML-Dokument erhalten.

CRIFBürgel Logo
CRIFBÜRGEL GwG-Auskunft

Firmenprofil H W Tyczka Stiftung GmbH

Das Firmenprofil von CRIFBÜRGEL liefert Ihnen die wichtigsten, aktuellen Unternehmensdaten zur Firma H W Tyczka Stiftung GmbH.

Ein Firmenprofil gibt Ihnen Auskunft über:

  • Management und Unternehmensführung sowie deren Beteiligungen und Verflechtungen mit anderen Firmen. So wissen Sie immer wo Ihr Ansprechpartner noch beteiligt ist oder wo beispielsweise weitere Geschäftsbeziehungen bestehen.
  • Branchenbeschreibungen und Tätigkeitsschwerpunkt
  • Details der Firmenstruktur wie Umsatz , Kapital
  • Weitere Informationen wie die Handelsregister-Nummer.

Das Firmenprofil können Sie als PDF oder Word-Dokument erhalten.

Nettopreis 8,82 €
zzgl. MwSt. 0,61 €
Gesamtbetrag 9,44 €

Jahresabschlüsse & Bilanzen H W Tyczka Stiftung GmbH

In unseren Datenbestand finden sich die folgenden Jahresabschlüsse und Bilanzen zur Firma H W Tyczka Stiftung GmbH in in Icking.

Umfang und Inhalt der Jahresabschlüsse richtet sich nach der Größe der Firma: Bei Großunternehmen sind jeweils Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung (GuV), Anhang sowie Lagebericht enthalten. Je kleiner die Unternehmen, desto weniger Informationen enthält für gewöhnlich ein Jahresabschluss.

Die Bilanzdaten bieten wir zumeist auch zum Download im Excel- bzw. CSV-Format an.

Historische Firmendaten H W Tyczka Stiftung GmbH

Zur Firma H W Tyczka Stiftung GmbH liegen die folgenden Informationen über Änderungen am Firmennamen und/oder der Rechtsform und des Firmensitzes vor:

Dr. Hans-Wolfgang Tyczka Stiftung GmbH Fuchsbichl 70, Icking
Dr. Hans-Wolfgang Tyczka Stiftung GmbH Fuchsbichl 70, Icking, Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen
H W Tyczka Stiftung GmbH Fuchsbichl 70, Icking

Verbundene Unternehmen und ähnliche Firmen

Die folgenden Firmen könnten Sie auch interessieren, da Sie entweder mit dem Unternehmen H W Tyczka Stiftung GmbH verbunden sind (z.B. über Beteiligungen), einen ähnlichen Firmennamen aufweisen, der gleichen Branche angehören, oder in der gleichen Region tätig sind:

GENIOS ist Marktführer in Deutschland für Wirtschaftsinformationen und offizieller Kooperationspartner des Bundesanzeigers. Wir sind ein Tochterunternehmen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) und der Handelsblatt Media Group.
Alle namhaften Anbieter von Wirtschaftsinformationen wie Creditreform, CRIFBÜRGEL, D&B, Bisnode oder beDirect arbeiten mit uns zusammen und liefern uns tagesaktuelle Informationen zu deutschen und ausändischen Firmen.