Zeitschrift für Rechtspolitik

Die Zeitschrift vermittelt mit ihren Stellungnahmen zu aktuellen Fragen der Rechtspolitik sowie dem Gesetzgebungsreport rechtzeitig das nötige Wissen über die Pläne des Gesetzgebers und über konkrete Gesetzgebungsvorhaben.
Sprache: Deutsch
Updating: 8 x jährlich
Preis: 10.12 € (8.50 € zzgl. MwSt.)
Zeitschrift für Rechtspolitik
Zum neuen Jahrgang
Zum neuen Jahrgang Herausgeber und Verlag Im Oktober 1968...
Artikel (391 Wörter) 8.93€
Zeitschrift für Rechtspolitik
Thesen zum Neubeginn der Verjährung infolge kaufrechtlicher Nacherfüllung
Dr. Rainer Wiedemann(*)Der Autor leitet das Referat für Schuldrecht, Handels-...
Artikel (2724 Wörter) 8.93€
Zeitschrift für Rechtspolitik
Mittelstandsfeindliche Umsetzung der neuen Zahlungsverzugsrichtlinie
Mittelstandsfeindliche Umsetzung der neuen Zahlungsverzugsrichtlinie ...
Artikel (4252 Wörter) 8.93€
Zeitschrift für Rechtspolitik
Plädoyer für eine gemeinsame elterliche Sorge
Rechtsanwältin Christine Lambrecht, MdB, und Assessorin Sabrina Bosse(*)Die...
Artikel (2800 Wörter) 8.93€
Zeitschrift für Rechtspolitik
Die Zwangsbehandlung von Betreuten - Notwendigkeit und Inhalt einer Neuregelung
Richter am AG Dr. Martin Grengel und Professor Dr. Andreas Roth(*)Der Autor...
Artikel (3730 Wörter) 8.93€
Zeitschrift für Rechtspolitik
Datenhehlerei - Über die Notwendigkeit eines neuen Straftatbestands
Rechtsanwalt Jürgen Detlef Klengel und Rechtsanwalt Tobias Gans(*)Der Autor...
Artikel (3277 Wörter) 8.93€
Zeitschrift für Rechtspolitik
Perspektiven der Rechtswissenschaft und der Juristenausbildung
Perspektiven der Rechtswissenschaft und der Juristenausbildung Kritische...
Artikel (3155 Wörter) 8.93€
Zeitschrift für Rechtspolitik
Das Kind Jakob und die Menschenwürde
Das Kind Jakob und die Menschenwürde Rechtsanwalt Dr. Martin...
Artikel (1526 Wörter) 8.93€
Zeitschrift für Rechtspolitik
Von der Euro-Krise zur globalen Demokratie
Rechtsanwalt Professor Dr. Jürgen Meyer, Berlin (zu Boehme-Neßler,...
Artikel (1036 Wörter) 8.93€
Zeitschrift für Rechtspolitik
Der Richter und das Opfer
Britta Helbing, Buchholz (zu Friedrichsen, ZRP 2012, 182) ...
Artikel (612 Wörter) 8.93€

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING